Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus eins Wird Zwei aus Zwei werden ...........

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Neid, 11 April 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 10 Benutzern beobachtet..
  1. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    2.267
    Garneleneier:
    56.354
    Lunde 30 April 2018
    Hi Steffy,
    Das Becken würde ich mit Chlorreiniger behandeln und gut im Anschluss ausspülen.


    Der Meinung schließ ich mich an.
    Neid gefällt das.
  2. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 1 Mai 2018
    Ich habe jetzt nicht genau verstanden, was du mit dem Filter im Detail machst. Da du von Schläuchen redest, ist es ein Außenfilter? Da würde ich eher alle Schläuche und Filtermedien entsorgen, den Filter selber in EC oder Wasserstoffperoxyd baden und dann das Becken neu einfahren.
    Vielleicht solltest du das Becken auch pur mit EC ausreiben?

    Ich hätte jetzt bedenken, ob man Hydren mit den Schnecken verschleppen kann?
  3. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 1 Mai 2018
    Die Bade ich auch ihn EC :yes::leaving::banghead::smilielol5:.

    Hallo Laura

    Ja ist ein Ausenfilter er hat ein Vorfilter da werden die Hydren von aufgefangen denke ich so das sie nicht ihn den großen Teil kommen . Hoffe ich denn 100 Euro für neue Medien gab ich gerade nicht über :(.
    Der forfilter hat ein Schwamm den kann ich auskochen das schadet ihn nicht :yes:aber den Hydren die da drin sitzen könnten . Der Ausströmmer hat Hydren wie die da rein gekommen sind ? Den hab ich schon geseubert und seit dem klopf auf Holz sind nur noch wenige Exenplare ihn in .
    In den Schleuchen zum Filter hab ich noch keine gesehen aber Ausschlissen kann man das bestimmt nicht :faint: ich werde das Becken neu aufsetzen mit neuen Boden und neuen Pflanzen nur die Bcen versuche ich zu retten und den Fahrn da wäre es schade drum :yes:. Wasserpest kann ich aus dem Cube gertnern für das Becken Hornkraut bei Jonas neuer Froschbiss auch .
    Moos hab ich auch schon du sist die Vorbereitungen laufen bereitz auf Hochtouren .

    LG Steffy
    Möhrchen gefällt das.
  4. KeRo
    Offline

    KeRo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    42
    Garneleneier:
    9.641
    KeRo 1 Mai 2018
    Hey Steffy,

    wenn du Lust dazu hast, dann versuche mal die Hydra mit ganz normalem Salz zu behandeln. Ich hatte grüne und weiße in 3 Becken. Nach zwei bis drei Wochen in dem Salzbad (3g/L) habe ich bis heute keine mehr gesehen. Also seit knapp 4 Wochen kein Salz mehr im Becken und dennoch keine Hydra in Sicht. Wasserwechsel habe ich in der Zeit auch gelassen.
    Red Fire und Boraras ging es zu der Zeit blendend, den Schnecken sowieso ^^ Allerdings können die Pflanzen ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen werden. Ausfälle hatte ich keine, aber leichte Mängel.

    Schöne Grüße und viel Erfolg!
    Kevin
    Laura G und Neid gefällt das.
  5. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 5 Mai 2018
    Hey

    Ich habe heute Gebastelt und es hat sogar geklappt :yes: ok es ist noch Luft nach oben vorhanden aber für den ersten Versuch bin ich zufriden . Als erstes Städten Garnelenverstecke auf den bastelplahn ....
    4 paar Handschuhe Spätter klebte das Silikon wo es sollte mit samt den Kis und den Sand :faint:

    image.jpeg image.jpeg

    Panierte Röhren :hurray:
    image.jpeg
    Pyramiden....
    image.jpeg
    Und noch ein paar Stäbchen
    image.jpeg
    Dann ging es ans Edelstahlgitter zurecht schneiden na ja aber die 4 Ecke sind doch ganz gut geworden Kreise muss ich wohl noch üben .....:censored:
    image.jpeg image.jpeg image.jpeg

    LG Steffy die gelerntes von hir auch mal umsetzt :drool5: das hab ich nämlich alleine gezaubert ohne Männliche Hilfe .
    nupsi, Just, Lunde und 4 anderen gefällt das.
  6. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 5 Mai 2018
    :thumbsup: Klasse gebastelt!!! Die Idee mit den Siporax-Pyramiden werde ich vielleicht nachmachen.
    Und - sehe ich da Laichfallen? :D
    Neid gefällt das.
  7. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 5 Mai 2018
    Hey Nö :drool5:

    Ja eine ich versuche es jetzt mal mit der flacherenmetode nach dem Umbau dann in das Becken kommt dann nur Moos mit Platten rein so kann ich es auf Schalen stellen und runtergehen ohne viel Aufwand . So hoffe ich endlich mal an Eier von den Hünern zu kommen . Sonst sehe ich nur noch eine Möglichkeit ....
    Ein 12 L Becken gefühlt mit murmeln und etwas Moos auf die murmeln 4 weiter und zwei Kerle für 5-6 Tage da schwimmen lassen und dann hoffen das sie Leichen :?: wer sagte das die leicht nach zu zihen sind :confused: .
    Aufzuziehen ja aber erstmal an Eier kommen bis her waren die 5 Larven die es ja leider nicht Geschaft haben groß zu werden der einzigste Erfolk wenn man es den dann so benennen möchte .

    LG Steffy
    Laura G gefällt das.
  8. Loga
    Offline

    Loga GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    316
    Garneleneier:
    9.226
    Loga 5 Mai 2018
    So so... die Bastelsteffy hat zugeschlagen.

    Sind doch ganz gut geworden. :thumbup:

    Das Drahtgitter kannst du auch mit einer guten Schere schneiden. Ist vielt einfacher als mit einem Seitenschneider.

    LG
    Heiko
    Neid gefällt das.
  9. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 7 Mai 2018
    Hey zusammen

    Sonntag Morgen der kritische Blick ins Red Fire Becken und was sah ich da PHB Larven :hurray:o.k meine Leichfallen finden Sie zum da von schwimmen . Aber das Becken Scheind ihnen sonst zu gefallen . Damit die Larven nicht wider Opfer der Hydren oder der Eltern werden hab ich gejackt ......
    Die sind echt schnell also beschloss ich Sie Karusell Fahrn zu lassen und saugte sie ab 10 hab ich insgesamt gefangen genommen nd ihn das Aufzuchsbecken überführt . Nun werde ich sie versuchen da groß zu bekommen.

    image.jpeg image.jpeg image.jpeg

    LG Steffy
    Möhrchen, carnica, Lunde und 3 anderen gefällt das.
  10. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 8 Mai 2018
    Die sehen so winzig aus! Ich drück die Daumen bei der Aufzucht! Wir gedulden uns noch, bis wir Eier bekommen können...
    Immerhin machen die Zwerggarnelen und C. Panda viel Freude beim Zuschauen.
    Neid gefällt das.
  11. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 19 Mai 2018
    Hallo zu sammen ...

    Wie der Fleisige mitleset ja weis hat mir das Redbecken Ordentlich Probleme bereitet durch Hydren. Die das Becken schon sehr lange hatt. Nach den eine Erneute Strebewelle anbrach bei den Garneln die ziehwelse auch langsam zu groß wurden für das Becken beschloss ich es neu zu machen . Also alles auf Anfang .....warum tut man sich so was an ?
    Hir noch mal ein Bild von davor es gefiel mir den es war endlich schön grün ....

    image.jpeg

    Nach 4 Std sah es dann so aus .....
    image.jpeg

    Ja Tanja der hesliche Vorfilter ist nun versteckt man hat das gedauert bis das Moos am Gitter hilt .
    Aber es kann sich sehen lassen muss noch dichter werden aber gut Ding will Weile haben .
    image.jpeg
    Garnelen 14 noch immer hin und zwei Jungtiere sind wider eingezogen zusammen mit den PHB die zunächst noch sehr blas Deckung suchten . Mittlerweile erstrahlen sie wider und schwimmen neugierig durchs neu alte Becken . Meine sind ja zum Glück nicht scheu und zeigen sich gerne mal . Leider hab ich kein ansehnliches Foto von ihn heute hinbekommen . Darfür Garnelenbilder und Schnecken ohne Ende .
    image.jpeg image.jpeg image.jpeg

    Mir Gefählt das neue Becken auch recht gut ist schon schön Jungelig ! Ich möchte den Lars hir noch mal Danken der danck einer Moosspende den ganzen Umbau Struktur verleihen hat !
    Ich hoffe das es nun wider rund leuft und sich Garnelen und PHB vermehren .

    LG Steffy
    Lunde, Möhrchen, yuma33 und 5 anderen gefällt das.
  12. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 19 Mai 2018
    Hallo Steffy,

    das hast Du doch super hinbekommen. Nun weiß ich auch, wozu diese Gitter da sind. :thumbup:
    Der dunkle Bodengrund sieht irgendwie schicker aus, gefällt mir.

    Nun können wir nur hoffen, dass die bösen Plagegeister nicht wieder auftauchen und es endlich in aller Ruhe für die Bewohner weiter gehen kann.

    Ohne Moos nix los, ich mag das neue Outfit des Aquariums, sicher fühlen sich auch Garnelen und Schnecken wohl dort.

    LG
    Tanja
    Neid gefällt das.
  13. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 20 Mai 2018
    Das ist doch schon wieder ein schöner Dschungel! Ja - warum tut man sich das an. Das ist immer so viel Arbeit. Aber es lohnt!
    Meine Blauen brauchen auch dringend Moos. Bei meinen RedFire sitzen nämlich alle Junggarnelen im Moos. Das muss ich den Blauen jetzt auch endlich gönnen!
    Neid gefällt das.
  14. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 24 Mai 2018
    Hallo liebe Tröd Verfolger

    Heute kamen 4 Bucen bei mir an die gerne ins Red Becken und in den Cube zihen wollten .
    Also wurde wider gebastelt ( diesmal mit Hilfe von Ehemensch ...er befestigte die Saugnäpfe an den Holz )
    Die weiteren Schritte Schafte ich dann auch ohne Hilfe .....
    Damit der Bericht volstädig ist zu erst ein Foto vom Osterbecken die Guppys wuseln munter da durch ...

    image.jpeg
    So nun zum Red Becken als erstes PHB ich habe heute Glück gehabt und ein ansenenliches Foto geknipst .
    image.jpeg
    Ein PHS im Gemüse ......ich mein natürlich unterwegs zu den Verwanten ...
    image.jpeg
    Zwei der wenigen Reds die das Becken noch beherbergt ....
    image.jpeg
    TDS Baby auf Futter suche
    image.jpeg
    Und nun tadatada die Wurzel mit den neuen Bucen hoffe sie werden richtig schön der Ganele Scheind es zu gefallen .....
    image.jpeg image.jpeg

    So zu den carbons meine Pink Lady hat sich gut erholt bei Ihnen und siht wider ansehnlich aus sie hatte ja kein Blatt mehr und war nur noch Stein mit Wurzel .Was zeigt wie widerstandsfähig die Pflanzen sind .
    image.jpeg

    Komm da raus du bis Abendbrod ....ich will nicht ... Komm ...
    image.jpeg
    Was ist das ? Siht Intresand aus ...Leute hir gibt es was kommt mal her ...
    image.jpeg
    Auch im Cube wurde die neue Wurzel mit den Bucen begutachtet
    image.jpeg
    Einige Bilder von den Bewohnern des Clubs ....
    image.jpeg image.jpeg
    Und zum Schluss eine Gesamtansicht vom Cube mit der neuen Wurzel sehr schön siht das aus .
    image.jpeg

    Liebe Eule ich hoffe du schaust hir rein und sist wie schön es geworden ist ich danke dir !

    LG Steffy
    nupsi, Lunde, Möhrchen und 7 anderen gefällt das.
  15. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    18.090
    yuma33 24 Mai 2018
    Hallo Steffy,

    sieht gut aus! Ichwünsche dir viel Glück mit deinen Bucen. Bei mir wuchern sie in 2 Becken, nur blühen wollen sie nicht. Aber egal, sie sind wirklich hübsch.
    Neid gefällt das.
  16. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 2 Juli 2018
    Hallo zusammen
    Einige Wochen sind ja nun vergangen und ich dachte mach mal wider ein paar Fottos .
    Auf den ersten unscharfen Bilder seht ihr meine PHB Larven die nun immer mehr Änlichkeiten mit ihren hübschen Eltern bekommen .

    image.jpeg image.jpeg

    Meinen Guppys geht es prächtig farbenfrohe Gesellen........
    image.jpeg image.jpeg

    Auch meinen Evakuierten zwei WP geht es prächtig ich sehe sie zwar nur selten in den Becken aber wenn posieren sie gerne für mich ...... image.jpeg
    Das Becken ist mittlerweile schön verkrautet so das ich heute beim WW das erste mal gegertnert habe .
    image.jpeg
    Vor einigen Wochen habe ich ein Paar Yodas geschenckt bekommen sie haben sich gut überall eingewöhnt und ich freue mich wenn ich sie sehe .
    image.jpeg

    In mein Red Becken wuchert es auch zufriedenstellend .....
    image.jpeg
    PHB beim posen ....
    image.jpeg

    Der der aus dem Dunkel kam .....dumdidumdidum.....
    image.jpeg
    Ein Hoffnungsschimmer........wenn auch unscharf aber gut zu Erkennen ...
    image.jpeg
    Bucen
    image.jpeg image.jpeg
    Reds die letzten Moikaner.....
    image.jpeg image.jpeg image.jpeg
    Und Gesamtbild der Küchenbecken ....
    image.jpeg
    Blue Carbon Rilis aus dem Cube wie man erkennen kann sind die Tiere hir recht dunkel mir fehlt ein selektierbecken Ziel wäre es hir das blau schwarz komplett deckend herauszuziehen einige Kommplet dunkle Tiere habe ich bereitz da sitzen doch es fallen auch schon mal sehr helle Tiere oder transparente .
    image.jpeg image.jpeg
    So das war es dann auch schon aus meiner Aquarien Ecke ich hoffe es hat gefallen .

    LG Steffy
    Laura G, Kim0208, Lunde und 5 anderen gefällt das.
  17. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    2.267
    Garneleneier:
    56.354
    Lunde 3 Juli 2018
    Hi Steffy,
    Es scheint zu laufen.
    Fein fein fein.
    Viele Bilder wenig lesen so mag ich das.:D
  18. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 7 Oktober 2018
    Hallo zusammen

    Ja meine Becken gibt es noch , es gibt auch nach wie vor was zu bewundern ihn Ihnen .
    Der Anfang macht das Red Becken .
    Ja wie eine Red Fire siht dieser kamerad nicht aus , Grund Irgentwann muss eine Jedi mit gewandert sein in das Becken . Diese hat im Sommer Jungtiere entlassen und das ergebniss siht so aus .

    image.jpeg
    Unschschafe PHB
    image.jpeg

    Besagte Jedi ist wider Tragend .......
    image.jpeg
    Eine von den wenigen Red Fire die noch leben ...
    image.jpeg

    Dann kommen wier zum Cube und den Blue Rilis ......da lass ich Bilder sprechen , den Cube habe ich vor einiger Zeit neu aufgesetzt da ein Garnelensterben schleichend stad fand . Nun leuft es wider wie es soll.
    image.jpeg image.jpeg image.jpeg image.jpeg image.jpeg image.jpeg image.jpeg
    Zum Schluss das Osterbecken , tja zwei der 5 Guppys sind gestorben komischer weise nur die Roten ....den anderen geht es gut so weit . In den Becken ist vor einiger Zeit eine Gruppe WP gezogen .
    image.jpeg image.jpeg image.jpeg
    Und nun sind die ersten Jungtiere von ihnen unterwegs im Becken .....
    image.jpeg

    Eine Eiertante ....
    image.jpeg
    Noch ein Jungtier ....
    image.jpeg

    image.jpeg image.jpeg image.jpeg

    So das war es auch schon wider von meinen Becken
    Ein Schönen Sonntag noch an alle mitlesern und neu da zu gekommenen .
    LG Steffy
    Kim0208, nupsi, TheCK und 6 anderen gefällt das.
  19. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    2.267
    Garneleneier:
    56.354
    Lunde 7 Oktober 2018
    Hi Steffy,
    Endlich mal ein Lebenszeichen von den WPs.
    Habe mir echt schon gedanken gemacht, das die den Sommer nicht geschaft habe.
    Halte meine auch mit Guppys zusammen, probleme gibt es da nicht solange die sich verstecken können.
    Ich habe nur manchmal die vermutung das sich Garnelen Guppynachwuchs weg holen.

    Den Jedi würde ich versuchen raus zufangen, ich finde die versauen sonst nur den ganzen RF Stamm.
    Bin auch immer sehr vorsichtig das mir nicht eine Neocaridina zu einem anderen Stamm kommt.
    Ich will keine Tüte gemischte Bonbons.
  20. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 8 Oktober 2018
    Hey Lars

    Ich habe viele WP verloren von den 15 waren noch 6 da und hab nie Jungtiere gesehen ich dachte das sie die Umstellung wider nicht Geschafft haben . Ob wohl ich Ihnen 9 Std eingewöhnungs Zeit gegeben habe .
    ( mehr ging nicht wegen den Katzen kann nichts offen stehen lassen ) . Nun ja nun sind die Fussel so groß das man sie gut siht und da die WP nun stabiel blieben dachte ich nun stelle sie vor .

    Zu den Reds so traurig es ist aber es sind nur noch 5 oder 4 Reds im Becken sie vermehrten sich ja nicht mehr und hatten das große Sterben . Ich dachte erst das die Jedi eine alte Red Fire wäre sie hat ja auch rot Anteil . Aber sie wirkt braun grün wenn man sie so siht da her vermute ich das sie mit Moos oder eine andere Pflanze als Fussel mit ins Becken geraten ist . ( und deutlichster Indiz sie ist riesig im Vergleich zu den Reds ) . Da der Stamm Stierbt lass ich sie dort sie hatt Jungtiere entlassen und trägt gerade wider sie trägt so Erbgut der Reds in sich der Stamm bleibt so wenn auch nicht mehr rot mir erhalten es waren meine ersten Garnelen und sie haben viel mitgemacht . Seit der Vergiftung vor zwei Jahren sterben sie langsam aber sicher . Nun bester Hoffnung durch Wundertüte und die Jedis stammen von Reds und WP ja ab haben noch Blue Rili Gene da zu bekommen von mir . Also könnten auch wider Reds fallen , wenn ich das große Becken aufbauen kann setze ich die Jedis mit den Reds zusamme . Denn meine Gelibten Vasen müssen leider weichen aus gesundheitlichen Gründen. Ich schaffe es nicht mehr sie zum Fensterputzen runter zu heben . So verschibe ich sie nur noch was mir immer sorge macht das sie springen könnten .

    Aber grundsätzlich Geb ich dir recht ein Tier reicht aus ein Stamm zu versaun das siht man bei den Reds jetzt sehr schön 15 mischlinge gegen 5 Reds ..keine Cance .
    Vileicht kann ich ja wenn das große Becken stet mir noch mal Reds oder Sarakura in rot holen .
    Mal sehn wie es mir Gesundheitlich in zwei Jahren geht.

    LG Steffy
    Lunde gefällt das.

Diese Seite empfehlen