Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus eins Wird Zwei aus Zwei werden ...........

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Neid, 11 April 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 10 Benutzern beobachtet..
  1. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 30 März 2018
    Hallo zusammen

    Mein Osterbecken siht mittlerweile so aus . Es hat ein Filter bekommen und ein Heizstab, das Wasser wird langsam klarer. Es hätte ja viel Nebel vor dem Einsatz des Filters . Noch zwei Wochen dann kann ich es besessen mit den Fischen . Noch tummeln sich 4 PHS und zwei TDS erst da drin .
    Gesamtansicht , ich hoffe das die Pflanzen die Technick später noch etwas besser verbergen .

    image.jpeg
    Na wo ist die TDS ?
    image.jpeg

    Im red Becken ist immer Aktion die PHB zeigen sich gerne auch die Garnelen haben sie bei etwar 20 Tieren wider eingependelt . Zu Zeit hab ich eine Eiertante und 4-5 Damen mit großen Eipflecke . Ich hoffe das etwas vom Nachwugs troz Fische hoch kommt und sie genügend verstecke finden .
    image.jpeg
    Meine kleinen Zöglinge sie sind nun schon 3-4 cm groß bald wird es Zeit zum Umziehen ....
    image.jpeg image.jpeg

    Eine Yoda mit Garnele sehr hübsche Tiere wie ich finde hoffe das die sich mal erfolgreich bei mir vermehren .
    image.jpeg image.jpeg
    Zum Schluss noch aus dem Cube ein paar Bilder ....
    Es sind etwar 20-25 Tiere im Cube im Moment viele kleine nur wenig Adulte Tiere hoffe das die kleinen groß werden . Was da das Sterben auslöste weis ich nicht , es hörte genauso schnell wider auf wie es angefangen hatte .
    image.jpeg image.jpeg image.jpeg

    Hmmm das Foto gehört nach oben da es das Osterbecken ist warum ist es jetzt hir unten ? Egal ...
    Also noch ein Foto zum Schluss vom Osterbecken mit PHS und Nachwugs ...
    image.jpeg

    LG Steffy
    Lunde, meiner einer, Loga und 5 anderen gefällt das.
  2. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 30 März 2018
    Hallo Steffy,

    schöne Bilderchen. :thumbup:
    Toll, dass Du auch die Fische so gut abgelichtet bekommst. Das gelingt mir fast nie... ich bin zu langsam.

    Der dicke Aquaball im 12l Kästchen ist schon groß dimensioniert. Guppys machen viel Dreck, ja. Aber ein kleinerer Innenfilter hätte weniger Platz weg genommen. Den Filter musstest Du vermutlich stark drosseln, damit er nicht das Wasser über Bord wirft? ;)

    Bei mir leistet der gleiche Filter gute Arbeit in 40-50 l Tanks. Allerdings hat der nicht mehr die lange Standzeit, wie zu Beginn. Alle 6-8 Wochen ist der zu.

    LG
    Tanja
  3. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 3 April 2018
    So, jetzt bin ich wieder zuhause. Hier am Laptop kann ich besser schreiben, als am Handy.
    Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass sich die RedFire trotz Fische wieder vermehren.
    Und dass die Carbons alle groß und fruchtbar werden. Manchmal ist es komisch. Aber wenn genug Jungvolk groß wird, kann sich der Bestand ja erholen. Deine Hühnchen hast du schön abgelichtet und deine Pandas gucken so putzig in die Kamera.
    Ich habe meine nun nach fast 5 Tagen das erste mal wieder selber gefüttert und war erleichtert, dass es allen gut geht. Ich habe immer den Eindruck, dass junge Pandas sehr empfindliche Burschen sind. Schön, dass deine so groß geworden sind!
    Neid gefällt das.
  4. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 4 April 2018
    Hey Laura

    Ich habe in der Leichfalle diesmal was drin gehabt was nicht Schneckenbaby war :thumbup: ich hab zwei durchsichtige Garnelen da drin gehabt so gute 2 mm groß :D . Aber wider keine Eier von den Hünern . Ich befürchte ich brauch ein Artenzuchtbecken :heul: wie mach ich das nur mein Mann klar :confused: wo ich doch schon mit Engelszungen um das Leben der endler Guppys geschleckert habe :censored: was macht man nicht alles wenn ein 4 Striche mit großen Augen ansehen und bitte bitte nim uns mit sagen :banghead: .

    Ich drück dir auch die Daumen ich glaube sie brauchen einfach nur abwegslungsreiches fressen stabile Wasserwerte und etwas Platz dann klabt das schon mit den Pandas . Meine bekommen lebenfutter Mikrowürmer , Tubifaxe getrocknet und lebend . Wels Tabs für bodenfische und Flokenfutter hin und wider finden sie auch mal eine Mückenlarve oder saugen ein Garnelenbabys ein das nicht schnelgenug weg huschte. Ich dencke die Mischung macht es aus auch Artemia lutschen sie ein wenn die am Boden rum Ligen

    LG Steffy
    Laura G gefällt das.
  5. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 14 April 2018
    Glück und Leid Ligen offt eng bei einander ...

    Hallo liebe Tröd Verfolger

    Vorgestern ist im Cube meine Kommplet Dunkl blau gefärbte große Garnele gestorben . Gut sie war fast 1,1/5 und es war wohl ihre Zeit gekommen trozdem bin ich etwas traurig gewesen . Sie hat viel Kinder hinterlassen die auch zum Großteil dunkel blau am ganzen Köper sind .

    Dann schau ich morgens im Red Gemeinschafsbecken eine tote red und es sind nur noch neun wo sind die anderen 10 hin ? Ob wider eine Strebewelle erfolgt war dort ? Traurig schaute ich also in das red Becken auf der Suche nach Reds und was sah ich da auf einmal? Eine PHB Larve schwamm ganz oben im Gemüse und nach kurzer Zeit fand ich noch 4 na so was . Da versucht man es mit Leichfalle und Schnik und Schnack und auf einmal sind da ganz unerwartet Larven . Da sie sich im grünzeigs an der Wasseroberpfläche verstecken habe ich sie belassen wo sie waren und nicht versucht raus zu fangen . Ich hab ein Glas mit Infosorien direkt Aktiviert und ein wenig von einen anderen Ansatz ins Becken mit rein gegeben .
    Die kleinen schwimmen bereitz frei und müssen somit wenigstens 4-5 Tage alt sein .
    Ich freue mich da drüber sehr und hoffe jetzt das ich beim nächsten Versuch mit der Leichfalle doch mal Erfolk habe und Eier sammeln kann . ich drücke den kleinen jedenfalls fest die Daumen das sie im Elternbecken groß werden .

    LG Steffy
  6. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 14 April 2018
    :hurray: Super! Hühner-Larven!!!

    Zu den verschwundenen Red Fire - du hast doch die Pandas bei denen drin. Deine Pandas waren auch recht klein und du hast sicher gut gefüttert.
    Ich habe den Eindruck, dass meine Red Fire bei den Corys sich unverhältnismäßig häufig häuten. Das liegt bestimmt an der zu guten Fischfutter Versorgung. Da wird es sicher für einige ältere Tiere gefährlich.
  7. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 22 April 2018
    Hallo zusammen ..

    Heute mal nur ein paar Fotos von meiner Guppy Hybriden Dame wie man nun deutlich sehen kann steckt hochzucht Guppy mit ihn den Genen . Ist zwar schade weil ich eigentlich reine endlers haben wollte aber da ich sie nun schon 5 Monate hochgepäppelt habe ist es mir auch egal.
    Meine kleine Dame siht verdächtig tragend aus , kann das jemand bestätigen an Hand der Fotos ? Oder schmecket ihr das Essen nur zu gut ? Heute gab es Weiße Müllers ...

    image.jpeg image.jpeg image.jpeg

    LG Steffy
    Lunde, Möhrchen und meiner einer gefällt das.
  8. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 22 April 2018
    Hallo Steffy.
    Ihr schmeckt das Essen und sie ist vollgefressen :sign:

    Tragend schaut die für mich nicht aus da fehlt mir der Trächtigkeitsfleck.Auch ist der Bauch nur im vorderen Teil rund und nicht im hinteren Teil.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 April 2018
    Neid gefällt das.
  9. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 22 April 2018
    Ich denke auch, dass der Trächtigkeitsfleck fehlt.
  10. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 22 April 2018
    Hey ihrs

    Ja das dachte ich auch aber meine Freudin meint sie hätte ein gesehen ? Ich sah da auch kein ein kleineres Weibchen hat ein die ist jedoch nicht rund . Nach dem was ich gelesenhabe zeigt der Fleck wohl auch die Geschlechsreife an ohne das der Fisch tragend ist . Sie sind ja noch jung und müssen auch nicht 100000000 Kinder bekommen :banghead::smilielol5:. Eins der Weibchen hat sich noch als ein Kerl entpuppt jetzt sind es zwei Kerle und drei Weibsen . Wenn sie dann ins größere Becken zihen werde ich die Weiber auf 6 insgesamt aufstocken so das jeder Kerl 3 weiter hat .

    Ich danke jedenfalls für Eure Einschätzung und werde Pumelfee weiter genau berugen irgentwann wird sie bestimmt Mutter werden .

    LG Steffy
  11. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    963
    Garneleneier:
    21.382
    Laura G 22 April 2018
    Hihihihi.... Du wirst reichlich Nachwuchs haben.....
    Trauermantelsalmler kümmern sich bei uns sehr zuverlässig darum.
  12. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 22 April 2018
    Na ja sind halt Guppys !

    :banghead::eek::banghead::innocent:

    Was hab ich da nur angezettelt :whistling: 300 L Guppy Paradies ist dann das nächste Ziel :drool5: Man( n) muss dann da durch er hat ja Ja gesagt :leaving::yes: .

    LG Steffy
  13. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.207
    Zustimmungen:
    10.977
    Garneleneier:
    152.663
    Wolke 23 April 2018
    Hallo Steffy,
    Deine kleine Dame ist ein Kerl. Soweit ich das blicken kann, hat sich die Afterflosse schon fast vollständig zum Gonopodium umgebildet. Ein hübscher Kerl, dem das Futter gut schmeckt.

    So ist es. Man kann davon ausgehen, dass Guppyweiber mit Beginn der Geschlechtsreife dauertragend sind, solange Kerle anwesend sind. Auch können sie Sperma über Wochen hinweg speichern. Der Trächtigkeitsfleck ist kein Indiz für kommenden Nachwuchs. Allenfalls kann man bei Tieren mit heller Grundfarbe gegen Ende der Tragdauer die Augen der Kleinen durchschimmern sehen.
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2018
    Neid gefällt das.
  14. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 23 April 2018
    Hallo

    Oh das ist ja was dann hätte ich drei Kerele und zwei Weibsen. Da bei hat mir die Guppyexpertin angekündigt das ich nur Weiber da bei hätte ? Den ersten Kerl hab ich ja nach kurzer Zeit selber erkannt dank Flossenfarbe . Na das ist ja eine Expertin für Guppys .....
    Nun ja da werde ich wohl aufpassenden müssen das die Weiber nicht tot gejackt werden von den Kerlen da sie ja deutlich in der unterzahl sind .
    Vileicht entpuppen sich die zwei anderen auch noch als Kerle die können ja auch schon mal recht farblos sein wenn es Hybride sind hatte ich gelesen .
    Nun ja ich beobachte die kleine Gruppe weiter und wenn nötig wird getrennt zum Glück ist ein Guppy kein Schwarmfisch umbedingt und kann auch zu zweit gehalten werden .

    LG Steffy
  15. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 24 April 2018
    Hallo

    Heute hab ich abgemacht das ich die zwei Gupoyweiber gegen zwei Kerle Tausche die Jungs WG wird gut zurecht kommen . Und die Mädels werden es bedeutend rüger haben . Ich sehe es mit einen weidenden Auge und mit einen lachenden .
    Letzten Endes geht es um das Wohl der Tiere und nicht um meine Befindlichkeit .

    LG Steffy
    Laura G, Tellopon und Wolke gefällt das.
  16. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 26 April 2018
    Hallo zusammen ...
    Da auf Worte taten folgen sollten ging es heute ans Keschern ....Nummer eins lies sich problemlos fang, aber Nummer zwei weigerte sich hartnäckig ....also musste ich das Aquarium ausräumen .....
    Nach dem Nummer zwei dann sicher im Eimerchen sah's konnte ich wider einrichten und geduldig auf die Neuzugänge warten .

    Gestatten Jeams , Jeams Guppy ...geschüttelt nicht Gerührt ...
    ( einer meiner 3 Kerle vom Anfang an )


    image.jpeg
    neu zu Gang Loki
    image.jpeg
    Pumel ( der Kerl )
    image.jpeg

    Adonis
    image.jpeg

    Da sich einer der Neuzugänge sich sehr gut versteckt hat, kann ich ihn leider noch nicht hir zeigen .
    Er heißt übrigens Thor ...

    So das war es erstmal aus der Männer Guppy WG !

    LG Steffy

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26 April 2018
    nupsi, Laura G und Lunde gefällt das.
  17. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    2.267
    Garneleneier:
    56.354
    Lunde 26 April 2018
    Hi Steffi,
    Das ist ja geil.
    Die haben ja alle Namen bei dir.:thumbup:
    Bin mal gespannt, wenn die sich vermehre.
    Ab wann dir die Namen ausgehen.:D
  18. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 26 April 2018
    :confused: Ähmmmmm :no:Jungs vermehren sich nicht:no: lieber Lars , das wäre mir neu das Männliche Guppys junge bekommen :yes:. Brauchst noch mal Nachhilfe in Binchen und Blümchen ? :whistling::tt2::drool5:

    LG Steffy
    Möhrchen gefällt das.
  19. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    3.860
    Garneleneier:
    90.598
    Neid 30 April 2018
    Morgen zusammen

    Ich hab ein paar fragen und dachte ich versuche es mal in meinen Tröd zu nächst .

    Mein problembecken das Red Becken möchte ich plat machen um es dann wider zu beleben , der Plan .
    In den Osterguppybecken verstecke einrichten und die letzten 6 Reds da rüber Evakuieren .
    Dann die Welse 10 immer hin in Jonas Becken setzen .
    Dann bleiben noch Schnecken und PHB über , die Schnecken werde ich auf alle Becken gleichmäßig verteilen denke ich . Die PHB kommen erstmal in einen Eimer zum zwischenlagern . Die Buchen und den Farn in EC Barden und hoffen das die Hydren drauf gehen Moss benebeln und extra in eine Vase zu Beobachtung geben . Rest Pflanzen weg schmeißen , Schwarzen Garnelensand kaufen das Becken leeren und mit EC gründlich reinigen direkt auf zewar und alles abreiben . Dann abspülen , Filter Ansätze abkochen , vorfilterschwamm auskochen Schleuche seubern . Becken mit Schwarzen Sand befühlen einrichten Filter wider zusammenbauen ( der leuft ohne Anbauteile im seperaten Eimer so lange weiter ) einsetzen . Etwas Wasseraufbereiter rein und Fische zurück setzen .
    Ich hoffe so möglichst die Hydren los zu werden ! Dann das Ganze 14 Tage laufen lassen und dann ein neuen startbesatz Garnelen ( Reds ich darf Angeln :hurray: ) eingewöhnen und da zu setzen .

    Könnte es so gelingen ? Oder hab ich ein denckfehler ? Anregungen ? Verbesserungsvorschläge ?
    Wäre Euch echt Dankbar denn so ist es ein Trauerspiel da rein zu schaun . Selbst die 5 PHB Larven sind mittlerweile weg . Klar können die Eltern die gefressen haben aber nach gut 6 Wochen ? Ich vermute eher das die Hydren schuld sind die massenhaft imBecken vorhanden sind . Als sie sich das letzte mal so vermehrt hatten starben die Reds massig .

    LG Steffy
  20. Loga
    Offline

    Loga GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    24 Februar 2016
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    316
    Garneleneier:
    9.226
    Loga 30 April 2018
    Hallo Steffy,

    beim Abkochen der Filtermaterialien wäre ich vorsichtig. Es kann sein, daß das Plastik sich durch die Hitze verzieht.
    Es kenn das aus leidvoller Erfahrung. :whistling:

    Und sehr viel fliessendes Wasser benutzen. Falls die Hydren die Chemiekeule überleben, hast du so wenigstens die Chance, daß sie davongespült werden.

    LG
    Heiko
    Neid gefällt das.

Diese Seite empfehlen