Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus aktuellem Anlass

Dieses Thema im Forum "Wirbellose - NEWS" wurde erstellt von Ju Tee, 3 März 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 39 Benutzern beobachtet..
  1. Champagnero
    Offline

    Champagnero GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    50
    Champagnero 3 März 2011
    Hallo,

    es wurde ganz sicher nicht gefordert, dass die Namen der Firma, dem Produkt usw. nicht mehr hier fallen dürfen. Es ging lediglich um die Entfernung der rechtswidrigen Inhalte. Wie ein Markennamen rechtswidrig sein soll, erschließt sich mir in diesem Kontext jetzt nicht. Den Rest hat sich das GF-Team herbeikonstruiert. Man hätte sehr viel gelassener auf so eine Bitte reagieren können und alle wären glücklich und es gäbe so ein Thema wie dieses hier gar nicht ;).

    Grüße
    Tobi
    paddywack gefällt das.
  2. JayCe
    Offline

    JayCe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2010
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    123
    Garneleneier:
    195
    JayCe 3 März 2011
    Das Team geht nur auf Nummer Sicher. Man kann halt nicht jeden Beitrag überwachen, und Ute hat sicher auch keine Lust auf einen teuren Rechtsstreit.
  3. belascoh
    Offline

    belascoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2009
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    198
    Garneleneier:
    223
    belascoh 3 März 2011
    Hallo JayCe,

    wenn Dir schon etwas auffällt, warum schaust Du Dir dann nicht beide Seiten an, insbesondere was den Punkt betrifft, den Du ansprichst?
    Es ist völig ok, was das Garnelenforum jetzt gemacht hat mit der Sternchenschrift, wie der Artikel aber verfasst wurde, und ob wirklich alles so hätte geschrieben werden müssen, ist eine andere Geschichte. Da kann man sowohl die eine Seite, als auch die andere Seite bevorzugen, wenn ich mir aber die zurückliegende Geschichte zu Hilfe ziehe, dann weiss ich woher der Wind weht! ;-)
  4. RainbowSky
    Online

    RainbowSky Guest

    Garneleneier:
    RainbowSky 3 März 2011
    Hi!

    Eigentlich dachte ich immer, ich würde regelmäßig die Beiträge lesen. Aber ich kratz mir schon seit ein paar Minuten den Kopf und kann mich an gar keine "verunglimpfenden" Beiträge gegen die Beiden erinnern...naja, wenn sie es so wollen.

    Es gibt ja auch einen Spruch der da lautet: Bedenke wohl, worum du bittest, es könnte dir gewährt werden. ;) Also müssen sie nun auch mit dem Ergebnis umgehen, wie auch immer das geartet sein wird.

    So soll es sein.
  5. Suchfunktion
    Offline

    Suchfunktion GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    122
    Garneleneier:
    1.779
    Suchfunktion 3 März 2011
    Also wenn mir jemand mit dem Anwalt droht, bin ich nicht mehr "gelassen".
  6. simmi79
    Offline

    simmi79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    205
    simmi79 3 März 2011
    Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nicht, wieso ihr hier diskutiert wenn ich ehrlich bin. Die Forenleitung hat uns aufgeklärt und feddisch. Wieso müssen immer alte Sachen gleich mit aufgewärmt werden?
    Da hab ich 1. kein Verständnis für
    und
    2. kann man sich auch echt selber das Leben schwer machen,
    3. gibt es ne gute Begründung mit 4 Buchstaben: ISSO.

    Das ihr immer gleich mit dem Finger auf wen zeigen müsst.....
    1 Person gefällt das.
  7. Suchfunktion
    Offline

    Suchfunktion GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    122
    Garneleneier:
    1.779
    Suchfunktion 3 März 2011

    Und wo soll das hinführen? Das ich bald außer ******* nichts mehr Lesen kann?? "ISSO" hat auch seine Grenzen... denn wenn man immer "ISSO" sagt lebt man bald in einer Diktatur...
  8. simmi79
    Offline

    simmi79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    205
    simmi79 3 März 2011
    So ein Quatsch,

    vor allem in einer Demokratie muss man oft zum Wohle anderer zurückstecken. Das hat kein Stück mit Diktatur zu tun.
    Ich zitiere mal aus einem allseits bekannten Gesetz: "Die Freiheit des einzelnen hört da auf, wo die Freiheit eines anderen eingeschränkt wird...."
    Und wenn die Forenbetreiber keinen Ärger wollen, müssen sie erstmal handeln. Prüfen kann man im stillen Kämmerlein, aber ignorieren kann man solche ....hm... "Bitten" nicht.
    Also erstmal abwarten was passiert, dann aufregen. Nicht immer sofort in wilden Aktionismus ausbrechen...hat dem Guttenberg auch geschadet.....
  9. Frank Logemann
    Offline

    Frank Logemann GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    58
    Garneleneier:
    230
    Frank Logemann 3 März 2011
    Stellungnahme:

    Hallo,
    wir möchten kurz dazu Stellung nehmen.
    Wir haben in einem freundlichen Ton darum gebeten, Unwahrheiten die zu einem unserer Produkte veröffentlicht wurden, zu löschen.
    Forenbetreiber, bzw. die Moderatoren müssten erkennen, wann es um Erfahrungsberichte und wann um pauschale (negative) Aussagen in einem Beitrag geht
    und entsprechend eingreifen, zumindest aber eine erste Kontaktaufnahme eines Händlers oder Herstellers beantworten, dies geschah leider nicht.
    Es ging auch nicht wie dargestellt, um persönlich gemachte negative Kundenerfahrungen zu einzelnen Produkten, diese sollte in jedem Forum willkommen sein und sie sind ein wichtiger Bestandteil eines jeden Forums. Auch wir als Händler und Importeure müssen und werden dies in Zukunft selbstverständlich weiterhin akzeptieren, ohne einen Forenbetreiber anzuschreiben,
    In diesem Fall ging es aber um verallgemeinerte Falschaussagen. Leider wurden die entsprechenden Zeilen bisher nicht entfernt, sondern stattdessen jetzt pauschal der Markenname und offenbar auch unser Familienname, die in dem betreffendem Beitrag gar nicht vor kommen, auf den Index gesetzt. Sehr schade.


    Mit freundlichen Grüßen
    Frank und Carsten ********
    paddywack, nemo98, Felix-T. und 14 anderen gefällt das.
  10. mr.average
    Offline

    mr.average GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    361
    mr.average 3 März 2011
    Ich weiss nicht um welchen Beitrag und welche Personen es sich handelt, gehe aber anhand von Erfahrungswerten davon aus, dass das Schreiben ganz bestimmte Inhalte meint.
    Das Problem dabei ist - als Forenbetreiber kann man für von Usern verfasste Inhalte zur Rechenschaft gezogen werden.
    Dies zu verhindern würde bedeuten dass JEDER Post Quergelesen werden müsste. Dies ist einfach nicht möglich - daher Filter.
    Wie gesagt - die Hintergründe sind mir unklar - aber das Abmahnstandardschreiben zu benutzen wo es unter Umständen auch ein einfaches Gespräch getan hätte.....naja man mag denken was man möchte, muss sich aber auch im Klaren sein dass nach diesem Schreiben einfach jeder Verweis auf den Shopbetreiber entfernt werden MUSS. Sich nur noch wenn es dem Betreiber passt zu einem Produkt äußern zu können geht einfach nicht.
    Letzten Endes frage ich mich allerdings ob es nicht möglich ist sich nochmals zusammenzusetzen um eine für alle Seiten akzeptable Lösung zu finden.
  11. Suchfunktion
    Offline

    Suchfunktion GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    122
    Garneleneier:
    1.779
    Suchfunktion 3 März 2011
    Wie oben schon geschrieben, kann ich voll verstehen wenn man sich gegen Hetzkampanien wehren will... doch wenn ich dem Forum mit rechtlichen Mitteln drohe, dann ist mir doch klar was das für dieses Forum bedeutet... enweder jemand durchsucht den ganzen Tage das Forum nach auffälligen Textstellen oder man benuzt eine automatische Zensur.

    Wenn dann jeder "Unternehmer" auf diese Idee kommt lesen wir hier bald nur noch ************

    Ich finde, wer mit der kostenlosen Werbung, in diesem Forum(positive Erfahrungen der User), leben kann, sollte auch mit der Kretik leben können!!! ;)
    nemo98 und Klabauter gefällt das.
  12. Schnurpel
    Offline

    Schnurpel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 September 2007
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    50
    Garneleneier:
    368
    Schnurpel 3 März 2011
    @Olli: wer lesen kann , ist klar im Vorteil
  13. mr.average
    Offline

    mr.average GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 August 2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    361
    mr.average 3 März 2011
    Ja, ich brauche einfach zu lange zum posten :(
  14. To Bee
    Offline

    To Bee Freundeskreis

    Registriert seit:
    8 April 2008
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    260
    Garneleneier:
    3.907
    To Bee 3 März 2011
    Hallo Tobi ;)

    wie soll den ein Produkt oder besser ein Produktname von einem Forum dieser Größe anders gegen "Rechtsverstöße" gesichert werden? Selbst bei einer Vielzahl an Moderatoren ist es unmöglich jeden einzelnen Beitrag zu lesen/kontrollieren und dann auch noch subjektiv einzuschätzen ob jemand mit seinem Beitrag eine geschäftsschädigende oder rechtwiedrige Äusserung niedergeschrieben hat. Wem überlässt man diese Entscheidung? Wie gesagt eine rein subjektive Entscheidung die dem Forum am Ende eine offene Stelle für (soll keine Unterstellung sein) reine Willkür bietet/bieten könnte. Das man sich, bei Androhung von rechtlichen Schritten gegen so etwas absichert ist denke ich mehr als verständlich.

    Da ich auch zu langsam schreibe wurde in der Zwischezeit wahrscheinlich alles schon einmal erwähnt.

    An Bitten in freundlichem Ton hängt man meistens kein Androhung von rechtlichen Schritten und auch kein Ultimatum, das könnte falsch verstanden werden...
    3 Person(en) gefällt das.
  15. Schnurpel
    Offline

    Schnurpel GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 September 2007
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    50
    Garneleneier:
    368
    Schnurpel 3 März 2011
    Hi zusammen,

    auch wenn ich mich jetzt hier unbeliebt mache, aber liest hier eigentlich jemand, was geschrieben wird?

    So, und nun mache ich etwas Sinnvolles: ich gehe meine Garnelen füttern. :rolleyes:
    2 Person(en) gefällt das.
  16. The_Chancellor
    Offline

    The_Chancellor Guest

    Garneleneier:
    The_Chancellor 3 März 2011
    Hallo,

    Ich möchte dann da mal meine persönliche Meinung kundtun
    Ja, der Ton war nicht unfreundlich. Allerdings war auch die Androhung rechtlicher Schritte inkl. Fristsetzung enthalten. Ebenso der Vorbehalt, dieses Forum nach weiteren vermeintlichen Verstößen zu durchforsten. Daher würde ich den Ton eher als verbindlich, denn als freundlich bezeichnen. Eine Mail mit der Bitte ohne Drohungen hätte ich als freundlich empfunden.

    Sorry, mir fehlt die Ausbildung auf rechtlichem Gebiet, um gerade in diesem Bereich, mit recht großer Grauzone, absolut rechtsverbindlich entscheiden zu können.

    Dazu kann ich nix sagen. Allerdings frage ich mich, was diese Kontaktaufnahme hätte bewirken sollen. Die Betreiberin des GF bekam eine Mail mit eindeutigen Forderungen, die aufgrund der Formulierung als nicht verhandelbar erschienen.

    Wo ist die Grenze zwischen verallgemeinerter Falschaussage und Tatsachenbehauptung? Mir persönlich fiel und fällt es schwer, in der kritisierten Behauptung eine Falschaussage zu entdecken.

    Ja ich finde die Aktion auch äußerst schade. Zumal durch die zeitliche Nähe zur Eröffnung Eures eigenen Forums dadurch ein Geschmäckle entsteht. Entsprechende Aussagen zum betreffenden Produkt gab es schon wesentlich früher und wurden entweder toleriert oder ignoriert. Warum ausgerechnet jetzt die förmliche Mail mit Androhung und Fristsetzung?

    Schade finde ich es auch, da ich Euch bisher als Urgesteine der WiLo-Szene gesehen habe und speziell Eure Publikationen immer weiter empfohlen habe.

    Mit freundlichen Grüßen aus Koblenz
    Kay

    Nachtrag: Ja Astrid, ich lese und lasse mir auch beim Antworten etwas Zeit. Daher hat es etwas gedauert. Allerdings finde ich die Fokussierung auf die nicht erfolgte Kontaktaufnahme etwas einseitig. Bei den verwendeten Formulierungen der Mail wurde keinesfalls der Anschein erweckt, als wäre eine Kontaktaufnahme seitens des Forums zielführend.
    3 Person(en) gefällt das.
  17. juka
    Offline

    juka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    361
    juka 3 März 2011
    Hallo,
    wäre nett wenn einer sagen könnte, in welchem Unterforum die Interessierten die strittigen Passagen mal nachlesen könnten.
    Schon mal Danke und viele Grüße

    Jürgen
  18. cambarus
    Offline

    cambarus Freundeskreis Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    1.864
    Garneleneier:
    15.543
    cambarus 3 März 2011
    Hallo Jürgen,
    da ich ja in dieser Angelegenheit auch eine mail von Carsten ******** bekommen habe, helfe ich da gerne. Es handelt sich um den Thread: Garnelen sterben obwohl alles perfekt scheint.
    Explizit wird in der mail auf den Beitrag Nr. 2.

    Gruß
    Friedrich
  19. cambarus
    Offline

    cambarus Freundeskreis Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    1.864
    Garneleneier:
    15.543
    cambarus 3 März 2011
    verwiesen.

    Muss es hier richtig heißen.

    Gruß
    Friedrich
  20. Hanno Schmitt
    Offline

    Hanno Schmitt GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Januar 2008
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    31
    Garneleneier:
    60
    Hanno Schmitt 3 März 2011
    Die strittige Passage haben scheinbar nicht so viele Benutzer gelesen, ansonsten hätten sicherlich einige von diesen die Meldefunktion für Beiträge die gegen die Richtlinien verstoßen verwendet. Anders kann man es wohl nicht erklären. Pauschale Verunglimpfungen will hier schließlich niemand lesen. Wieso meldet so etwas niemand?

Diese Seite empfehlen