Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auf gehts, 30 Liter Cube als Grundlage für Garnelen

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von ScorpAeon, 7 Mai 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 17 Benutzern beobachtet..
  1. Domini
    Offline

    Domini GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    30
    Garneleneier:
    261
    Domini 21 Mai 2014
    Dann wird das schon werden

    Gesendet von meinem ME173X mit Tapatalk
  2. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 28 Mai 2014
    Soooo, das Wochenende ist gekommen, hoffentlich bei euch allen oder den meisten von euch!
    Und von mir gibt es ein kleines Update in Sachen 30 Liter Cubes.

    Zunächst mal ist heute, nach gut 5 Wochen, mein Leitwertmessgerät aus China gekommen, funktioniert 1A! Da habe ich direkt mal einen Wasserwechsel beim linken Cube vorgenommen da dort der Leitwert bei knapp über 600 lag, habe ich dann zuviel BeeShrimp Salz eingemischt? Oder kann es andere Gründe haben?

    Nach dem Wasserwechsel mit Osmosewasser, welches vorbereitet war und anscheinend perfekt (259 Microsiemens) habe ich nun einen Wert von knapp 410 Microsiemens im linken Becken, ich denke beim nächsten Wasserwechsel von 50-60% dürfte dann mein Zielwert von knapp 300 ms fallen.

    Im rechten Becken liegt der Wert bei 310 ms, da bereite ich gerade mein Wechselwasser vor um auch dort frisches Wasser bieten zu können und auch auf die 250-300 ms zu kommen.

    Eine Frage, brauche ich mich noch groß um den Härtegrad kümmern wenn der Leitwert und PH Wert optimal sind?

    Im linken sind übrigens viele kleine Hüpferlinge an der Scheibe, sie werden von den Helenas allerdings gut dezimiert. IMAG0549.jpg
    Hier die Bilder von Stand heute, durch die Bio-CO²-Anlage sprießen die Pflanzen förmlich, im rechten Becken ohne CO² tut sich dagegen relativ wenig. Dort sind aber nur Moose und Amazonas-Schwertpflanzen die ohnehin scheinbar recht langsam wachsen vorhanden.

    IMAG0550.jpg
    IMAG0551.jpg
    pes74, zn80 und Kim0208 gefällt das.
  3. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 28 Mai 2014
    Das Zwergkleeblatt wandert übrigens recht flott im Vordergrund und die Ludwigie hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten wieder gefangen und gedeiht immer mehr in die Höhe.

    Die Pflanze vorne links (?) musste ich schon kürzen und habe den Kopf dann wieder in den Bodengrund gesteckt, klappt das?
  4. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 29 Mai 2014
    Joa, das Interesse hält sich ja in Grenzen, viel getan hat sich ja aber auch noch nicht. Heute kam Toms Lieferung mit 2 Doppelventilatoren zum Kühlen für jeweils ein Becken, dazu 2 Futterschalen und ein Mini-Oxydator für das rechte Becken. Futter wurde auch gleich mitgeliefert und nach meinem Urlaub werde ich dann zur Tat schreiten und Bewohner aussuchen, das ist dann in anderthalb Wochen soweit :) :reise:punk:
  5. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.508
    Zustimmungen:
    9.426
    Garneleneier:
    28.927
    Kim0208 30 Mai 2014
    Hallo Dennis,

    es ist schön zuhören das das Bio CO2 den gewünschten Erfolg bringt.
    Wenn dein Moos erstmal anfängt zu wachsen wird es auch wichtig sein es
    ab und an ( alle 4 Wochen bei mir) zu stutzen. Dadurch wird es buschiger
    und wächst wunderschön.

    Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß beim Bewohner aussuchen.

    Lieben Gruß
    Kim
    ScorpAeon gefällt das.
  6. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 11 Juni 2014
    Hallo, ein kleines Update meines linken Beckens, nach meinem 1 wöchigen Urlaub kam ich Heim und es waren alle Pflanzen am gedeihen und haben sich prächtig entwickelt sodass ich die Ludwigien kürzen musste da sie sonst aus dem Wasser ragen würden.

    Zudem habe ich etwas umgeräumt um vorne etwas mehr freien Platz zu haben. Jemand eine Idee was ich noch verändern könnte? Oder findet ihr es so angenehm anzuschauen?

    In dieses Becken werden Taiwaner (Mischer) einziehen, in mein anderes wahrscheinlich Red Wine und Pandas.

    IMAG0613.jpg
  7. zn80
    Offline

    zn80 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    429
    zn80 13 Juni 2014
    Ich finde es sieht gut aus. Was hast du vorne links fuer eine Schale aus Ton mit dem Glas drauf?
    ScorpAeon gefällt das.
  8. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 13 Juni 2014
    Hallo Carsten, das ist ein Oxydator der für Sauerstoff im Aquarium sorgt. Darin ist eine Flüssigkeit und ein kleines Steinchen, beide reagieren miteinander und erzeugen so Sauerstoff.

    Danke auch für deine Meinung, freu mich das zu hören, ganz zufrieden bin ich allerdings irgendwie nicht.
  9. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.508
    Zustimmungen:
    9.426
    Garneleneier:
    28.927
    Kim0208 13 Juni 2014
    Hallo Dennis,

    dein Becken wird ja immer grüner.
    Das sieth echt klasse aus. Ich hoffe es geht auch so weiter.

    Lieben Gruß
    Kim
    ScorpAeon gefällt das.
  10. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 14 Juni 2014
    Danke! Gestern kamen die ersten Bewohner an, 7 R1 Mischlinge welche in dem "Grünen" linken Becken eingezogen sind. Und was soll ich sagen, beim Umsetzen habe ich mir 6 Stunden Zeit genommen und sie im Eimer nach und nach mit meinem Wasser angeimpft. Bislang sieht es so aus als wenn meine gute Vorbereitung Früchte getragen hat.
    2 Pintomischer kommen die Tage hinzu sowie weitere R1 Mischlinge, die hoffentlich später daraus resultierenden Tiere wie King Kong, Panda, Wine Red etc, werden dann ausselektiert und kommen ins rechte Becken wo dann gezielt verpaart und selektiert werden kann, Mischer aus dem Becken kommen dann zurück ins linke.
    Doch erstmal ist die Erleichterung extrem hoch, Hauptsache das läuft in den nächsten Tagen so weiter.

    Bilder folgen wenn sie auch in ein paar Tagen noch Vital und Gesund sind.

    Gefüttert habe ich gestern eine 1/3 Löffelspitze Biozyme und Polytase um somit ein paar Nährstoffe neben den biologischen Nährstoffen im Becken zu haben, jetzt habe ich noch eine 1/4 Stange vom Hokkaido-Stick in die Futterschale gelegt. Wielange sollte sie darin bleiben? Oder kann ich die drin lassen?

    Grüße vom glücklichen Garneliker!
  11. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 14 Juni 2014
    Na gut, jetzt habe ich mich entschlossen doch schon ein paar Bilder hochzuladen. Ich hoffe sie sind ok, leider komme ich nicht dahinter wie man die wuselnden Garnelen mit der Nikon Coolpix scharf erwischen kann :(
    DSCN0371.JPG DSCN0375.JPG DSCN0377.JPG DSCN0380.JPG DSCN0381.JPG DSCN0382.JPG DSCN0384.JPG DSCN0385.JPG DSCN0386.JPG DSCN0389.JPG DSCN0391.JPG
    pes74 und zn80 gefällt das.
  12. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.508
    Zustimmungen:
    9.426
    Garneleneier:
    28.927
    Kim0208 14 Juni 2014
    Hallo dennis,

    das du sie füttern möchtest kann ich verstehen.
    Aber es sind nur ein paar sehr wenige Tiere.
    Da kannst du eine Zahnstocherspitze Biozyme oder Polytase geben,
    mehr nicht.
    Und der Hokaidostick sollte binnen einer Stunde vollständig verputzt sein sonst war es zuviel.

    Ich kann deine Fürsorge wirklich gut verstehen aber
    es sollte dein Verstand siegen und der sagt dir sicherlich besser wäre es noch
    nicht zu füttern sondern ein paar Tage zu warten.
    In dem Becken befindet sich genug verwertbares. Da
    kannst du sicher sein.

    Lieben Gruß
    Kim
    Becca B. gefällt das.
  13. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 15 Juni 2014
    Danke Kim,
    habe ich mir auch schon fast gedacht, als du vorhin geschrieben hast habe ich dann den Hokkaido-Stick abgesaugt und belasse jetzt alles dabei wie es ist.
  14. Becca B.
    Offline

    Becca B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 April 2014
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    46
    Garneleneier:
    255
    Becca B. 15 Juni 2014
    Hallo Dennis,

    Garnelen sind sehr genügsam. Schöne Becken hast Du dir da gemacht.:thumbup:
    Kim0208 und ScorpAeon gefällt das.
  15. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 29 Juni 2014
    So, jetzt auch mal wieder ein Update von mir.

    Ich habe mir vor 2 Wochen endlich den Besatz gegönnt auf den ich hingearbeitet habe. Hierbei habe ich aber lediglich zunächst das linke Becken besetzt um das rechte entweder zum selektieren oder aber für eine plötzliche "Verliebtheit" in eine bestimmte Garnelensorte. Somit sind nun insgesamt 15 Garnelen im linken Becken, 7 R1-Mischer, 2 Pinto-Mischlinge und 5 Red Wine.

    Alle Tiere wurden vor dem Umsetzen in mein Becken nach dem Transport 4-6 Stunden an das neue Wasser gewöhnt. Die 7 R1 Mischer hatten die längste Eingewöhnungsphase da ich so Angst hatte etwas falsch zu machen. Aber es hat geklappt und nach dem Wasserwechsel heute sind gerade alle sehr agil und wuseln herum. Bis sich Nachwuchs einstellt kann es aber noch ein bisschen dauern, denn bis auf die beiden Pinto-Mischer sind wohl alle Tiere noch nicht geschlechtsreif.

    Also hier wieder 2 Schnappschüsse meiner Becken, Makro-Bilder von den Garnelen kommen in den nächsten Tagen nach :)

    Becken links:
    IMAG0628.jpg
    Wie man sieht sprießt das Gewächs in die Höhe, ich muss nahezu wöchentlich von oben etwas abnehmen und es neu einpflanzen. Der Moosbaum macht sich immer besser durch das vollere Moos. Der Bodendecker wandert, allerdings nur stetig.

    Becken rechts:
    IMAG0629.jpg
    Hier ist noch immer kein Besatz im Becken, denn ich bin mir noch unschlüssig ob es zum selektieren oder für weiteren Besatz geeignet ist. Eine Idee eurerseits?
    Das Moos wird, nachdem es nach dem ankleben auf die Gegenstände bräunlich wurde, immer grüner und knackiger. Ich hoffe dass der Moosbusch oben rechts irgendwann etwas in die tiefe "sackt" damit es einen schönen Strauch bis unten auf den Boden ergibt. Bio CO² ist dort nicht vorhanden und wird, hoffentlich, auch nicht gebraucht. Ansonsten wird irgendwann nachgerüstet. Leitwert ist dort bei 300, da ich ohne Besatz noch nicht die Notwendigkeit sehe wirklich alle Woche das Wasser zu wechseln um den LW niedrig zu halten.

    Schönen Gruß an alle Interessierten :)
    pes74, Rave und zn80 gefällt das.
  16. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 1 Juli 2014
    Und nächstes Mini-Update:
    Den Garnelen geht es weiterhin gut, sie sind alle gesund und munter und auch eine Exuvie lag bereits am Boden wenn ich es richtig erkennen konnte im Dickicht :)

    Gestern dann kam mir meine Entscheidung für das rechte Becken, Pinto Mischer Spotted Head. 10 Stück werden dort einziehen und zunächst untereinander und später mit Taiwanern verpaart. Ich hoffe auf Pinto Nachwuchs, allerdings ist mir auch jeglicher anderer Nachwuchs willkommen. :) Bilder folgen wenn sie eingezogen sind.
  17. zn80
    Offline

    zn80 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    429
    zn80 3 Juli 2014
    Hi ScorpAeon,

    schön das es deinen Tieren gut geht. Ich habe jetzt mal WW gemessen und Nitrit ist unter 0,025mg/l. Die anderen Werte sind auch alle OK. Nur ein paar Algen fangen langsam an zu wachen. Sind wohl Braunalgen auf den Steinen und den Pflanzen.

    Die Pinto habe ich mir in der Bildersuche angeschaut. Sehr schöne Tiere.
  18. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 4 Juli 2014
    Hallo Carsten,
    bei dir geht es ja auch gut voran, ich bin in deinem Thread immer gerne am lesen und verfolge ihn mit Spannung. Die Braunalgen sind natürlich optisch nicht der Hit, leider bei hellen Steinen auch etwas auffällig. Evtl. könntest du die Steine mal drehen sodass die Alten erstmal fürs Auge verschwinden ;)
  19. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    159.255
    ScorpAeon 4 Juli 2014
    Und ein Update gibt es auch, ich habe in den letzten Tagen viele Exuvien finden können, heißt die Garnelen häuten sich fleißig! Und tote Tiere sind nicht auffindbar, das heißt also die Häutung geht ihnen gut von statten.

    Kann ich deshalb jetzt davon ausgehen dass auch diese vermeidlich letzte Hürde für meine Garnelen und mich genommen wurde und sie sich wohl fühlen dürften?
  20. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    7.508
    Zustimmungen:
    9.426
    Garneleneier:
    28.927
    Kim0208 4 Juli 2014
    Hallo,
    Ich denke es ist das meißle überstanden. Deinen Worten nach geht es nun stetig bergauf.
    Viel Erfolg weiterhin.
    Liebe Grüße
    Kim


    Sent from my iPhone using Tapatalk 2

Diese Seite empfehlen