Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Artbecken Cambarellus texanus/puer

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Diego3911, 16 Juli 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Diego3911
    Offline

    Diego3911 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    1.951
    Diego3911 16 Juli 2015
    Hallo,
    wie schon in einem anderen Thread erwähnt (Krebse mit Garnelen ? ) wollte ich mal ein Artbecken mit Krebsen haben.

    Ich habe ein 30 l Aquaart , und würde da gerne so 5-6 Tiere hineingeben (Art stehr noch nicht fest).


    Würde mein Besatz klappen ?

    Welche Filterung ?

    Ich habe noch einen Tetra Filter, der erzeugt aber kaum strömung, welcher Filter ist empfehlenswert ?

    Oder doch lieber ein kleiner Außenfilter ?

    (Becken läuft seid zwei Tagen)



    Lg Christian
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 Juni 2016
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. -BeeDream-
    Online

    -BeeDream- Guest

    Garneleneier:
    -BeeDream- 16 Juli 2015
    Hallo,
    ein Pärchen oder ein Trio reicht locker. Bedenke das die sich auch noch vermehren. Da alle Cambarellus Arten sich gut vermehren, würde ich bei der geringen Beckengröße am Ende auch nicht mehr wie 10 adulte + Nachwuchs halten. Vorrausgesetzt das Becken ist mit vielen Verstecken und Pflanzen durchstrukturiert.

    Warum nicht für ein 54er entschieden? Da passt einiges mehr rein, hat ne größere Fläche und kann am Ende auch mehr halten und muss sich nicht jeden Monat Sorgen machen ob mein Krebsnachwuchs auch Abnehmer findet?!

    Hab selber ein CPO Becken (mit Neocaridina), die ohne Filter leben (ausser Licht keine Technik), bekommen bald vielleicht mal nen Oxydator. Aber auch ohne Filter gehts denen gut und haben Nachwuchsohne Ende.
  4. Diego3911
    Offline

    Diego3911 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    1.951
    Diego3911 16 Juli 2015
    54er passt bei mir nicht mehr hin ,
    dass ich zu mir Sorgen um einen Abnehmer machen muss, glaube ich kaum :D (meine Barsche werden sich freuen).

    Ohne Filter ?
    Stinkt das nicht mit der Zeit ?

    Lg Christian
  5. ScorpAeon
    Offline

    ScorpAeon WM2014 Tipp Meister GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    2 April 2013
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    563
    Garneleneier:
    163.257
    ScorpAeon 17 Juli 2015
    Guten Morgen Christian,

    generell sind das sehr schöne Tiere und dein Vorhaben ist sicher auch gut durchgeplant, jedoch sind 5-6 Tiere im 30l Cube zuviel, ohnehin ist die Bodenfläche doch recht überschaubar und daher eigentlich nicht geeignet für die Haltung von Krebsen. Ein 54 Liter-Becken wäre ratsam, denn es soll deinen Tieren doch auch gut gehen.
  6. Diego3911
    Offline

    Diego3911 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    1.951
    Diego3911 18 Juli 2015
    Okay, dann wird es doch eher ein Garnelen Becken, da sich meine Krebse auch wohl fühlen sollten.

    Lg Christian
  7. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    1.345
    Garneleneier:
    30.864
    JustinX 18 Juli 2015
    Hallo Christian,

    6 sind auf ein 30er Cube wirklich reichlich.
    Krebse brauchen halt Fläche, da sie die meiste Zeit über unverträgliche Einzelgänger sind.
    Mit einer guten in die Höhe gebauten Bepflanzung und Stein/Holz Deko kann man etwas mehr Fläche erzeugen, trotz allem ist die Form des Cube eher ungeeignet und ein Standard Rechteckiges Aquarium wäre geeigneter.
    Ich würde für deinen cube auch höchstens 2 Paare empfehlen, mehr werden sie wohl von alleine :innocent:

    Unabhängig ob Krebse oder Garnelen würde ich eine Schwammfilter nehmen, die stellen noch ein abweidbares mini buffet dar.
    Es gibt von Europet einen Schwammfilter mit Motorpumpe, den hatte ich schon in einem 25l Aquarium.
    Er ist sehr leise und bis 45l gut ausreichend, und kostet nur 10-12€.

    mfg Andre
  8. Diego3911
    Offline

    Diego3911 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Garneleneier:
    1.951
    Diego3911 18 Juli 2015
    Ich hab mir heute von Jbl den Cristalprofi M gekauft, ist ja auf basis eines hmf .

    Lg Christian

Diese Seite empfehlen