Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Amanogarnele - Frisst Fische !

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von MoKinA, 19 Mai 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 10 Benutzern beobachtet..
  1. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    Hallo,

    Also langsam reicht es mir mit der gefräßigen amano mutter ^^

    die hat schon 3 ausgewachsene guppys, 10 + molly babys + guppy babys gefressen ..

    grade eben hatte sie wieder nen baby molly in den klauben ( den letzten )

    ist das noch normal ?!
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 3 Dezember 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. kasalla
    Offline

    kasalla -gesperrt-

    Registriert seit:
    26 Dezember 2007
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    kasalla 19 Mai 2009
    Heya,

    sicher das die Tiere nicht schon am schwächeln waren?

    Kanibalistisch wäre sie übrigens wenn sie ihre Artgenossen fressen würde ;)
  4. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    ja is auch egal, es ging darum das ihr mich versteht und nciht das ich meine wöter erklärt bekomme,..

    ich wollte nur wissen ob des normal ist des ne amanogarnele an fische geht ,. nein sie sind nich krank, alles unverändert.

    danke für weitere hilfe
  5. Henrik Schneider
    Offline

    Henrik Schneider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Januar 2007
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    196
    Henrik Schneider 19 Mai 2009
    Nein das ist nciht normal. Bist du dir sicher , dass es eine Amano ist?
    Zeigen die anderen Amanos in deinem BEkcen ähnliches verhalten?
  6. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    es ist erst seit die "mudder" eier trägt , vorher war immer ruhe..
  7. Snowy79
    Offline

    Snowy79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Januar 2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    278
    Snowy79 19 Mai 2009
    Hey Moki,

    soweit ich weiß sind grad Amanos ziemlich scharf auf eiweißhaltiges Futter. Vielleicht kannst Du ihre gefräßigkeit eindämmen, wenn Du ihr mehr solches anbietest? Wäre ein Versuch wert, wenn sie dann die Fischle in Ruhe lässt.

    Grüßle,
    Andrea
  8. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    joar dachte ich mir auch schon.. aber soviele fische auf einmal in ca 7-10 tagen ?! ich mein würdest du ne mahlzeit in deiner körpergröße schaffen ?!:smilielol5:

    es war 1 endler,
    2 größere ( schleierguppy´s )

    + ab 15+ babyfische

    wie gesagt ich seh immer nur die eine garnelen mutter die eier trägt m it tieren in den klauen.-

    sie ist ja auch relativ groß im vergleich zu den YF oder dem männchen
    ( 4-5 cm gegen 2,5 -3 cm )
  9. Snowy79
    Offline

    Snowy79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Januar 2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    278
    Snowy79 19 Mai 2009
    Grad wenn sie Eier haben, sind sie wohl ziemlich verrückt nach eiweißhaltiger Kost, mein hätte das schonmal im Forum gelesen. Wie das bei meiner war als sie Eier hatte weiß ich leider nicht mehr, hab sie dann auch abgegeben... einfach zu groß für ein 30er Becken.

    Nein, ich würde keine Mahlzeit in meiner Größe schaffen... allerdings kann ich auch nicht so weit springen wie ein Floh oder das mehrfache meines Körpergewichts heben wie ne Ameise....bin da also kein Vergleich *gg* :D

    Grüßle,
    Andrea
  10. PhiL
    Offline

    PhiL GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    PhiL 19 Mai 2009
    Ist auch mit Sicheheit eine Amano und keine Macrobrachium/Großarmgarnele?

    Bei meinen Amanos konnte ich so ein Verhalten noch nicht beobachten.
  11. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    ja klar, aber is schon sehr interessant was so ein "kleines" tier sich so unbelibt im aqua macht ^^ ich mein sie hat ca. 120 liter zum schwimmen bzw gibts genug platz zum "verteilen"
  12. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    [​IMG]


    also meine garnele hat keine "arme" bzw scheren
  13. Ulli Bauer
    Offline

    Ulli Bauer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 November 2006
    Beiträge:
    6.775
    Zustimmungen:
    180
    Garneleneier:
    365
    Ulli Bauer 19 Mai 2009
    Hi Anja,

    meine Amano-Mütter schießen sich auch ab und an einen Baby-Endler, aber an adulte (lebende) Fische gehen sie nicht. Die können sie kräftemäßig nicht überwältigen. Wenn die Tiere aber entweder ganz oder auch fast tot sind, sind sie ein willkommener Eiweiß-Snack.

    Grade bei Guppys kann es sehr schnell gehen mit dem Sterben, bist Du sicher, dass sie sich einen lebenden Fisch geschnappt hat? Hast Du es gesehen?

    Seit ich die Amanos etwas eiweißbetonter füttere, ist dieses Verhalten nicht mehr aufgetreten.

    Cheers
    Ulli
  14. Kaia
    Offline

    Kaia GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    388
    Kaia 19 Mai 2009
    Hi,

    meine Amanos springen hoch und wie wild herum, wenn ich alle 2 Tage Lebendfutter gebe. Sie zerren sogar den Fröschen die Würmer aus dem Maul, wenn's nicht anders geht.
    Ja, Amanos brauchen, besonders wenn sie tragend sind, eiweißreiche Kost.
  15. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    ok , naja die können sie sich ja nun noch in meinen aqua fangen^^ da ich die amanos ja schweren herzens abgebe :( bis juli
  16. ladybird
    Offline

    ladybird Forenschatz

    Registriert seit:
    17 August 2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    211
    ladybird 19 Mai 2009
    Hallo Anja,

    ich habe dieses Verhalten bereits beobachtet und würde ebenso auf jeden Fall dazu raten, einfach mehr eiweißhaltiges Futter anzubieten.
    Als ich bei einem Händler einmal beobachtete, wie sich die Amanos spontan über einige ausgewachsene (gesund aussehende) Guppies hermachten und den Händler darauf hinwies, tat er Futter hinein und die Amanos ließen sofort ab.
  17. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    naja ich werds mir merken, finds auf eina art fazinierend wie so ein "harmloses" tier so im vergleich größere , schwerere tier "umbringt",.. die nagen immer am bauch des fische:o
  18. kasalla
    Offline

    kasalla -gesperrt-

    Registriert seit:
    26 Dezember 2007
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    kasalla 19 Mai 2009
    heya,

    ich verstehe nicht wieso die Tiere mehr Eiweiß benötigen sollen wenn sie tragen. Sollten sie das nicht eher benötigen wenn sie den Eifleck ausbilden?

    Vom Extra Eiweiß haben Eier herzlich wenig
  19. bonnie04
    Offline

    bonnie04 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    528
    bonnie04 19 Mai 2009
    Hallo Anja,

    mir gehts genauso :(

    Werde jetzt auch eiweißreicher füttern. Was wäre denn da geeignet?
  20. MoKinA
    Offline

    MoKinA GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    63
    Garneleneier:
    1.312
    MoKinA 19 Mai 2009
    spirulina ?!
  21. Kaia
    Offline

    Kaia GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    388
    Kaia 19 Mai 2009
    Hi Christoph,

    da kannst du natürlich Recht haben.
    Allerdings fressen die Amano Männchen ebenfalls viel und gerne das Lebendfutter.
    Ich meine mich zu erinnern, irgendwo gelesen zu haben, dass Amanos generell mehr tierisches Eiweiß brauchen als andere Garnelen.

Diese Seite empfehlen