Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alle Neune (und noch ein paar)

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Aetb, 7 November 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 23 Benutzern beobachtet..
  1. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.406
    Garneleneier:
    1.671.860
    carnica 10 März 2018
    Hi Aetb,

    Ja das ist so, der Bock brauch nicht rein, meine haben Eingänge von oberer Radius 6-7mm unterer 9-10mm Gesamthöhe 20mm, das soll verhindern das andere Fische oder Schnecken die Eier rauben, es reicht auch ein halbierter Blumentopf wie auf meinen Dario Bildern zu sehen war.

    Das mit dem Blumentopf geht aber nur wenn das Paar alleine im Becken ist.

    Mein eines Weibchen hat gestern das erste mal abgelaicht, ca 40 Eier für meinen Geschmack sitzen die aber
    zu tief in der Kokusnus, mal schauen aber das ersten Gelege sind meist zum üben .

    Lustiger weiße hat der "Feindfisch" ("Santa Maria Bleeding Heart") heute Nacht mit ca 30 mini Feinden nachgelegt.:hehe:

    LG Norbert
    Aetb gefällt das.
  2. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 10 März 2018
    Toll Norbert, jetzt bin ich auch noch neidisch ;-)
    Aber ehrlich: schön, dass es bei Dir so gut läuft! Bin dann gespannt, ob sie schon beim ersten mal Junge durch bekommen.
    Bei meinen ist halt weiter Geduld gefragt. Vielleicht haben sie auch einfach nur einen Sinn für Anstand. Sind ja schließlich Gewister und wir sind doch nicht in Game of Thrones :-)
    Danke für die Bestätigung wg der Eingangsgrösse. Ich hoffe, dass sie sich dann noch irgendwann dafür interessiert.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 20 März 2018
    Nabend zusammen,

    Kleines Update gefällig?
    Das Aquarienleben im Hause A läuft durchwachsen weiter.

    Ich habe ja vor ein paar Wochen das Royal Blue Becken neu gemacht, nachdem das große Sterben begann. Es war bis vor ein paar Tagen Ruhe, jetzt geht es wieder los. Ich bin nur etwas ratlos, außer verstärkten WW und Erlenzapfen werde ich wohl nicht mehr eingreifen. Schade, vielleicht fangen sie sich ja doch noch.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ebenso bereiten die Pintomischer Sorgen. Auch hier habe ich vor einiger Zeit ja alles neu gemacht, aber die Belegschaft kommt nicht recht auf die Beine. Rechts wohnen die Mischer in Taiwaner/Mosura-Optik, links die im Bienenkleid. Eine einzelne schwarze Pinto ist auch noch unterwegs. Am WE habe ich drei tragende Weibchen tot rausgefischt, was für ein Frust. Einen großen Lavastein mit Javafarn habe ich vorsichtshalber raus, vielleicht sammelte sich darin/darunter zuviel Dreck. Wenigstens gibt es zwei Handvoll Nachwuchs, im wesentlichen rote Mosura und Blue Bolt, vielleicht schaffen die es ja. Gute Garnelenfotos gibt es zu dem Becken nicht.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Eine Freude sind die Klaren. Dicke Eiflecke und aktuell drei Tragende. Ich finde sie wunderschön mit den leicht bläulichen Eiern, leider kommt es auf den Fotos nicht gescheit rüber. Jetzt hoffe ich endlich auch auf ein paar Junge.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Auch die roten TaiTis machen sich gut. Immer ein/zwei Tragende und auch ein paar Junge. Trotz recht dichter Bepflanzung läuft das Becken glatt. Eine schöne Abwechslung! Wenn die nächste Generation da ist, werde ich hier etwas selektieren.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Gleich geht es weiter...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Lunde, Finn., Möhrchen und 3 anderen gefällt das.
  4. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 20 März 2018
    Weiter geht‘s

    Das TaiTi-Becken läuft von allein. Ich gebe laufend Tiere ab, aber es werden irgendwie nicht weniger ;-)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Pandas sind auch zufrieden. Hier steht eine große Runde Selektion dringend an. Ich werde bei Gelegenheit alle sehr blauen und Hinomarus rausnehmen. Vielleicht bekomme ich den Stamm zurück zum schönen weiß/schwarz, dass er zu Beginn mal hatte. Ich habe es leider etwas schleifen lassen.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die roten Tais sind träge. Die Fortpflanzung reicht so gerade zum Erhalt, aber leider auch nicht mehr. Sie sind schon hübsch aber auf Dauer muss ich mir hier auch was überlegen. Entweder abgeben oder etwas frisches Blut dazu.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Zuletzt noch die Aura Blue. Die Herrschaften befinden sich noch in der ausgeprägten Winterpause. Aber die haben sie sich ja auch verdient. Viele Tiere, schöne intensive blaue Farbe und keine Probleme. Hier freue ich mich auf das Frühjahr.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Fischfotos gibt es heute keine. Herr und Frau Borelli machen sich weiter hervorragend. Sie nimmt auch die neue Kokosnuss an, aber nach Fortpflanzung sieht es leider noch nicht aus. Schade, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

    Allen einen schönen Abend
    A


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Lunde, Neid, Finn. und 5 anderen gefällt das.
  5. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    7.861
    Garneleneier:
    191.665
    nupsi 20 März 2018
    Hallo,

    ich sehe: im Hause A ist es heiter bis wolkig.
    Auch wenn Teil eins Deines Updates eher etwas traurig klingt, für die schönen Fotos klicke ich trotzdem auf den gefällt mir Button.

    Dass es bei allen Garnelen rund und super läuft, kann wohl auch kaum jemand auf Dauer berichten. Das ist schade, aber ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Wenn ich wüsste, woran es im Einzelnen liegt, könnte ich ja vielleicht etwas unternehmen. Aber die allwissende Kristallkugel haben wir alle nicht zu hause.

    Solange immer eine Hoffnung da ist, geht es weiter. Vielleicht nicht in allen Aquarien, aber Du reagierst da genauso wie ich:
    Erfreuliche Ereignisse auf der einen Seite können das Leid auf der anderen Seite immer ein wenig abmildern.

    Bleib bei der positiven Einstellung, sie könnte mit einer Menge Flusen belohnt werden.

    LG
    Tanja
    Neid, Möhrchen und Aetb gefällt das.
  6. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 24 März 2018
    Herr und Frau Borelli machen die morgendliche Runde. Leider sind sie immer noch der Meinung, dass es noch zu früh ist für Kinder in ihrem aktuellen Lebensabschnitt. Sie wollen wohl die unbeschwerte Zeit etwas länger genießen... erstmal geht die Karriere vor.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    nupsi, Heizung, Möhrchen und 2 anderen gefällt das.
  7. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.406
    Garneleneier:
    1.671.860
    carnica 24 März 2018
    Hi Aetb,
    sie scheint aber langsam in Stimmung zu kommen.

    VG Norbert
  8. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 24 März 2018
    Farblich sollte man das meinen. Aber so gelb wird sie immer wieder mal und dann kommt leider nichts. Es schaut auf dem Foto auch etwas gelber aus als in echt. Dafür ist er eigentlich viel intensiver gefärbt als auf den Fotos. Ausgleichende Gerechtigkeit...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  9. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 20 April 2018
    Hallo zusammen,
    Ein kurzes Freudenupdate.
    Meine Borellis sind doch nicht schwul ;-)
    Völlig überraschend heute gesehen:
    [​IMG]

    Überraschend, weil Frau Borelli zwar immer wieder mal quietsche-gelb ist aber ich nie Brutverhalten beobachten konnte bzw sie auch immer sichtbar war.

    Jetzt passt sie aber höllisch auf und lässt den Nachwuchs nicht aus den Augen. Die kreisenden Neons warten auch nur auf eine Chance...
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Natürlich hätte sie auch eine der Kokosnüsse nehmen können, aber das war wohl zu einfach. Dafür finden die Kleinen im Moos bestimmt mehr Nahrung. Ich habe heute mal etwas Liquizell in die Nähe gegeben und neue Artemia aufgesetzt. Die dürften aber derzeit eh noch deutlich zu groß sein.

    Ich freu mich! Ein guter Start ins Wochenende
    A


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Zuletzt bearbeitet: 20 April 2018
    Neid, Lunde, Nelchen87 und 4 anderen gefällt das.
  10. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 23 November 2018
    Hallo zusammen,

    Nach langer Zeit ein Update, verrückt, wie lange das Letzte schon her ist.
    Es hat sich doch so einiges getan.

    Die schlechten Nachrichten zuerst:
    Der Drachenstein existiert nicht mehr. Die letzten Red Bees hatten die Altersgrenze erreicht und es waren nur noch Schnecken drin. Da auch die Optik gar nicht mehr passte und es anfing trostlos auszusehen, wurde zurück gebaut. Das hat echt weh getan. Der Drachenstein war mein erstes Becken, die Red Bees meine ersten Garnelen.
    Auch das geteilte Becken mit Pintos und Mischers gibt es nicht mehr. Es hat ja von Anfang an Ärger gemacht. Sm Ende hatte es Premiere als meine erstes Becken das geplatzt ist. Schöne Sauerei. Zum Glück war es aufgrund von Renovierungsarbeiten in die Waschküche umgezogen, da hat ey nur ein paar Kartond und Archivunterlagen ruiniert. Die Überlebenden Tiere sind zu den TaiTis gezogen, da geht es Ihnen gut.

    Es bleiben also 9 Garnelenbecken und das 60er mit den Borellis. Die hatten zwar ein paar Mal Nachwuchs, aber es kam nie was durch. Entweder verhungern Sie oder die Neons sind einfach zu schnell. Schade! Seit ein paar Monaten habe ich leider auch keinen Nachwuchs mehr gesehen, vielleicht haben sie aufgegeben oder sind zu alt. Wie lange sind die wohl fruchtbar?

    Die Garnelen:
    Die schwarzen Taiwaner habe ich getrennt. King kong und KK extreme im einen, Panda und Mehr im anderen. Sehr vermehrungsfreudig.
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Die roten Tais vermehren sich auch munter und müssten mal sortiert werden. Das nächste Projekt.
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Die Royal Blue waren immer mein Stolz. Leider hatte sich das Becken irgend einen Mist eingefangen und fast alle Garnelen verloren. 5 zähle ich jetzt stabil seid einiger Zeit, wenigstens beide Geschlechter. Vielleicht erholen Sie sich wieder , sonst werde ich nach neuen schauen. In der Qualität nicht leicht zu finden.
    [​IMG][​IMG]

    Rote TaiTis: schöne Tiere, ich arbeite daran, da mehr weiß rein zu bekommen. Schwierig, weil ich keine guten Snowwhites habe, die wären dafür wohl am besten geeignet. Der Bestand nach einem Schub im Frühling dann stabil, da hatte ich mehr erhofft.
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Crystal Clear. Eine Freude. Toll vermehrt, lebhaft und schön.
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Blaue Tüpfel / Aura Blue: auch hier hatte ich ein Problem, der Bestand ist aber stabil und die Färbung ist erste Sahne.
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Weiter in Teil 2 ...




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2018
    nupsi, Lunde, Neid und 3 anderen gefällt das.
  11. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 23 November 2018
    Teil 2:

    TaiTüs. Stabiler, langsam aber beständig wachsender bestand. Tolle Vielfalt in Farbe und Muster. Toll wachsendes Cameroon-Moos :-)
    [​IMG]
    [​IMG][​IMG]

    TaiTis-gemischt: da die Crystal Clear und Roten raus sind, ist die Färbung nicht mehr sooo spannend, sind aber immer noch die lebendigsten meiner Garnelen.
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Ihr seht, das letzte halbe Jahr hatte Licht und Schatten, insbesondere das Frühjahr war schwierig. Seit dem geht es bergauf. Den Grund für die Probleme habe ich nie gefunden. Es gab keine ollen Stellen im Bodengrund, zum Teil waren gerade frische Becken betroffen. Wöchentliche 50% WW sind und waren immer die Regel, genauso mäßiges Fütter, Laub und Erlenzapfen.
    Who knows...

    Moderator Notiz:
    *Angebote bitte in den Marktplatz einstellen*

    Hoffe es hat Euch gefallen, das nächste Update kommt dann auch nicht erst wieder in 7 Monaten ;-)

    Viele Grüße
    A


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 November 2018
    Kim0208, nupsi, Lunde und 4 anderen gefällt das.
  12. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.581
    Zustimmungen:
    7.861
    Garneleneier:
    191.665
    nupsi 27 November 2018
    Hallo A.,

    immer wieder Höhen und Tiefen. Ich kenne das ja auch leider. Ein paar Verluste musste ich auch tolerieren, und das nun ausgerechnet gar nicht mal wegen der Hitze im Sommer, sondern aus mir absolut unbekannten Gründen und in der nicht so warmen Jahreszeit.

    Ich grüble dann bis zur Grenze des Erträglichen... ich kann mir meinen Kopf immer wieder zerbrechen, aber werde wohl nie herausfinden, was nun im Einzelfall Auslöser für Verluste gewesen ist.:nono:

    Aber ich gebe auch nicht auf, versuche mein Bestes und wenn mal ein AQ aufgelöst wird, Bestände zusammengefügt werden, habe ich doch auch mal wieder den Mut, neue Garnelen zu kaufen und es aufs neue zu versuchen. Habe erst vor kurzem zugekauft und warte in großer Spannung ab, welche Tierchen sich wohl bei mir wohl fühlen können.

    Deine Fotos sind wieder sehr aussagekräftig. Gerade die verschiedenen Kreuzungsprojekte finde ich interessant. :yes:

    Wenn ich allerdings eine rote Tigergarnele sehe... hach je, ich finde die sooo toll. Aber ich hatte mit meinen leider großes Pech, sie kamen aus "Leitungswasser" und ich hoffte, sie auf "Bienenwasser" anpassen zu können. Das ging ganz gewaltig zu Lasten der Garnelen und ich denke mal, Tiger werde ich nicht wieder versuchen zu halten. :(

    Also schau ich immer gern bei anderen all die schönen Tiere an, ich kann ja nun nicht alle selbst beherbergen, die mir gefallen. :innocent:

    Danke für Dein ausführliches Update.

    LG
    Tanja
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2018
  13. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.618
    Aetb 28 November 2018
    Hi Tanja,
    Vielen Dank für die netten Worte.
    Bei mir sind das ja TaiTis die einfach nur z.T. phänotypisch wie rote Tiger aussehen. Vielleicht klappt es deshalb auch mit dem weichen Bienenwasser. Wenn Du mehr Wissen möchtest, gerne auch per PN. Ich finde sie auch sehr schön, obwohl das Zielbild ja eher auch einen höheren Weißanteil hat. Man muss ja auch Ziele haben ;-)
    Grüße A


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    nupsi gefällt das.

Diese Seite empfehlen