Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alle Neune (und noch ein paar)

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Aetb, 7 November 2016.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 23 Benutzern beobachtet..
  1. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    12.112
    Garneleneier:
    133.405
    Kim0208 19 Dezember 2016
    Hallo,

    die Färbung der Tiere kenne Ich.

    In der zweiten Generation wird es interresanter.
    Aber ein Muster wird es nicht geben. Das kommt erst
    wenn Pintos oder Tiger eingekreuzt werden.

    LG
    Kim
    Aetb gefällt das.
  2. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 19 Dezember 2016
    "Aber ein Muster wird es nicht geben."

    Mein Traum wäre ja was in der Richtung, die GarnelenTom bei seinen Aura als Beispiel für Kreuzungen aus angeblich ABxBB zeigt. Aber vielleicht wäre rote Pinto einzukreuzen auch eine spannende Idee. - Nein, ich versuche es mit Geduld. :-)
  3. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.686
    Jamie82 20 Dezember 2016
    Schön wieder von dir zu lesen, finde die solche 'Dokus' immer sehr interessant!
    Und natürlich schöne Garnelen und Schnecken ;-)

    Komisch, meine Aura Blue sind auch meistens am Filter zu finden. Wenn man sonst nirgends welche sieht (sie sind fürs Auge irgendwie schwer zu finden) dann findet man garantiert welche am Filter!
  4. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 18 Januar 2017
    Hallo zusammen,
    das war etzt eine lange Pause, dabei gibt es ja noch ein paar Becken vorzustellen.

    Zunächst will ich mal die Becken im Regal abhaken. Drei Stück habe ich noch nicht vorgestellt. Da diese bisher nicht besetzt waren werde ich sie hier in einem Rutsch abhandeln.
    Aufbau ist der Gleiche wie bei den beiden vorherigen. Stratum, Doppelschwammfilter mit Luftheber, wenige Pflanzen (Bucen, Kongofarn, MMC, Froschbiss, Schwimmfarn, Hornkraut) und Moose (Korallen, Fissidens fontanus, Flammen, Cameroon, Perlen od. Queen).
    So sahen Sie nach dem Einrichten aus:
    IMG_3382.jpg
    IMG_3383.jpg
    IMG_3384.jpg

    Man sieht, beim Mittleren ging mir der Soil aus. Aber ich fand das auch mal ganz interessant. Man liest immer wieder sehr unterschiedliche Meinungen zur optimalen Bodengrundhöhe, hier kann ich die Entwicklung direkt vergleichen.
    Die Becken sollen Zuchtproekten dienen, insbesondere den TaiTis. Deshalb standen/stehen sie leer, was sich leider in deutlichem Algenwuchs zeigt. In zwei der drei sind Grünalgen ein ständigen Problem, sowohl auf Pflanzen, Scheiben aber vor allem auf dem Bodengrund. In keinem anderen Becken habe ich Vergleichbares. Ärgerlich und nervig, aber ich gehe davon aus, dass sich das Thema mit Besatz selber lösen wird. In einem ersten Lösungsversuch habe ich blaue PHS angesiedelt, das hat leider keine Veränderung gebracht. In das erste Becken sind nun vor ein paar Tagen meine besten Aura Blues eingezogen. Bei denen versuche ich, ein intensiveres Blau zu erreichen, den Rest möchte ich abgeben. Die beiden verbleibenden Becken warten dann erstmal weiter.

    So sehen die Becken inzwischen aus:

    In diesem stellt der Kongofarn noch von emers auf submers um. Dabei hat er es nicht eilig ;-)
    IMG_3751.jpg


    IMG_3755.jpg

    Der Ast mit Cameroonmoos. Leider hat das Moos beim transport sehr gelitten und will sich nicht wirklich erholen. Es weigert sich zu sterben aber entwickelt sich auch nicht wirklich weiter - so sieht es nun seit Monaten aus. Wenn ich nochmal irgendwo neues Cameroonmoos bekomme, würde ich einen neuen Anlauf versuchen. Das MMC auf dem Lavastein stellt ebenfalls auf submers um, hier kann ich aber wenigstens eine Entwicklung beobachten. Es ist gleichzeitig mein erster Versuch MMC aufzubinden. Bisher leidlich erfolgreich.
    IMG_3756.jpg IMG_3757.jpg

    Die blauen PHS sind echte Schönheiten, ich habe die estgefärbten aus meinem Red Bee-Becken genommen. Die Umstellung von mittelhartem Leitungswasser auf aufgesalzenes Osmosewasser haben sie erstaunlich gut vertragen.
    IMG_3759.jpg IMG_3760.jpg

    In diesem Becken ist nachträglich ein kleinbleibender Echinodorus eingezogen. Was es genau ist weiß ich nicht, ich vermute Ozelot auch wenn er in diesem Becken keine Blattflecken zeigt. Ich habe ihn schon etwas länger, bisher hat er aber immer nur vor sich hingekümmert, im neuen Becken wächst er sichtbar. Als ich ihn bekam hate er noch Blattflecken, jetzt nicht mehr (man kann sie grade erahnen). Vielleicht ist es ihm doch etwas zu dunkel.
    IMG_3761.jpg IMG_3763.jpg

    Sehr hübsche Bucephalandra arrogant blue
    IMG_3764.jpg

    Kongofarn. Der letzte halbwegs ordentlicher Größe. Ich habe kein Glück mit dieser schönen Pflanze, er wächst in meinen Becken fast gar nicht und neigt zu Bartalgen. Zusamen mit dem Stück oben (der noch auf submers umstelt) ist dies nun meine letzte Pflanze
    IMG_3765.jpg

    So, das wars jetzt mit den 9 Becken im neuen Regal. Es folgen noch zwei weitere. Zum einen ein geteiltes 60er mit Pintos, BSM und Mischern und mein Küchencube mit roten Leitungswasserbienen. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden...
    Bis denn
    A

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18 Januar 2017
    Möhrchen, Melpet, Jamie82 und 5 anderen gefällt das.
  5. Spaceuniicorn
    Offline

    Spaceuniicorn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2015
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    1.369
    Spaceuniicorn 18 Januar 2017
    Hi ateb,
    Woe immer sehr schön deone posts zu lesen und freu mich schon auf garnelen bilder :)
    Besonders auf die leitungswasser bienen :)
    Gruß vitus

    Gesendet von meinem SM-A310F mit Tapatalk
    Aetb gefällt das.
  6. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.686
    Jamie82 20 Januar 2017
    Schön von dir zu lesen. Auch wenn es nur 'leere' Becken sind ;-)

    Magst du mal ein Bild von deinen schönsten Aura Blue zeigen?
    Aetb gefällt das.
  7. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 20 Januar 2017
    And now to something completely different:

    Nach dem Ihr mit mir die 9 Becken im Regal durchlitten habt (vor allem die letzten drei, bei denen zugegebenermaßen die Einrichtungskreativität etwas nachgelassen hatte) jetzt mal auf besonderen Wunsch die Leitungswasserbienen.

    Ich präsentiere den Drachenstein
    IMG_3771.jpg

    Der Drachensten war mein erstes Garnelenbecken. Vor gut zwei ahren erstmals eingerichtet betreibe ich ihn mit mittelhartem Leitungswasser (KH8-9, GH 11) und neutralem Gümmerkies in feiner Körnung. Beleuctet wird hier zur Abwechslung mal nicht diy, sondern mit zwei Leddy Smart Plant. Eine Bio-CO2-Anlage ist dran, das CO2 wird über das Düsenstrahlrohr des Aquael Pat Mini eingeleitet.
    Der Besatz sind Red Bees in 3-/4-Stripe und Tiger Tooth, ursprünglich Ueno-Linie, allerdings habe ich mal auch ein paar andere dazu gesetzt. Dazu jede Menge blaue PHS und schwarze TDS. Leider ist mir mal mit ein paar Pflanzen eine braune PHS reingerutscht und jetzt arbeite ich seit über einem Jahr daran, wieder ein deckendes blau bei den PS zu bekommen.
    Eingerichtet ist das Becken mit Drachensteinen und bepflanzt mit Ludwigia palustris "super red", Glosstigma elatinoides, MMC, Fissidens fontanus, Xmas-Moos und zwei Bucen.

    Der Drachenstein steht bei uns in der Küche auf der Bar und ist immer noch mein Liebingsbecken.

    Neu eingerichtet sah der Drachenstein noch etwas anders aus:
    IMG_1069.JPG

    Noch kein Moos, dafür Hygrophilia pinnatifida und eine Nymphoides Taiwan Flipper. Die Filterung besorgte ein Dennerle-Eckfilter, den ich irgendwann frustriert rausgeschmissen habe, weil er alle zwei Wochen dicht war.
    Wie man auf dem Bild auch erkennen kann, hatte dieses Becken als mein einziges eine ausgedehnte Bakterienblüte. Ich hatte vorher gehört, dass der Gümmerkies dazu neigt, aber das war dann nochmal mehr. Der gesamte Boden hatte enen zentimeterdicken Flaum unter dem das Glosso kaum noch rausschaute.

    Irgendwann war der Flaum weg und die Pflanzen wuchsen. Zwischenzeitlich zogen zwei Morkeinäste mit Xmas- und Fissidens ein. Der Drachenstein sah dann dann so aus
    1.JPG
    1-1.JPG

    Eigentlich fand ich den Dschungellook gar nicht so schlecht, aber irgendwann hatte ich einen schlimmen Fall von plötzlichem Garnelensterben. Über mehrere Wochen hinweg starben täglich Tiere und aus weit über 100 wurden vielleicht noch 20. Um alle möglichen Ursachen abzustellen habe ich dann das Becken komplett leer gemacht, den Kies mehrfach gewaschen, ebenso die Steine und auch die Pflanzen gespült. Wie das immer so ist, habe ich es dan nicht mehr geschafft das becken wieder wie vorher einzurichten und es kam zum heutigen Layout. Vor allem habe ich mich aber gegen die Hygrophilia entscheiden, weil wie drohte das gesamte Becken zu übernehmen und mit ihren haftenden Ausläufern auch optisch kein Hochgenuß war. In einem 30er Cube ist die Pflanze einfach zu dominant.

    Nach der Neueinrichtung sah es dann erstmal etwas trist aus, nämlich so:
    IMG_2464.jpg

    Die Bucen wurden auf die Steine geklebt, das Moos hatte sich selber an die Steine gekrallt und war trotz ausgeprägtem Schrubben nicht vollständig zu entfernen. Eigentlich nicht beabsichtigt ist es jetzt ein echter Hingucker geworden, den ich lediglich rereglmäßig zähmen muss, da sonst die Steine völlig verschwinden.
    Etwa so:
    IMG_3415.jpg
    IMG_3558.JPG

    Der Stamm hat sich mit der Zeit erholt und jetzt sind die Jungs und Mädels wieder die aktivsten meiner Garnelen und auch die hungrigsten. Schwimmpflanzen überleben keine Woche in dem Becken, alle Versuche mit Schwimmfarn oder Froschbiss enden als Garnelen und Schneckenfutter.
    Wenn ich nicht wirklich gut füttere kommt auch kaum Nachwuchs hoch, da der Hunger über Familienbande siegt. So ausgeprägt zeigt kein anderer Stamm bei mir solches Verhalten.

    Im übrigen ist das Becken super pflegeleicht. Bis auf Punktalgen an den Scheiben ist es völlig algenfrei, ledigich gegen den starken Hang zur Kahmhaut finde ich kein Mittel. Ich werde jetzt den Dünger wechseln, vielleicht hilft das.

    Und jetzt noch ein paar Bilder:

    Bucen:
    Die wächst super und Ausläuer werden regelmäßig getrennt
    IMG_3776.jpg

    Die kümmert vor sich hin, alle zwei Monate ein neues Blatt, das gerade reicht um ein altes zu ersetzen.
    IMG_3777.jpg

    Die Schneckenfraktion
    IMG_3418.jpg

    Die Hauptdarsteller (schon an der Zahl der Bilder könnte Ihr erkennen, wie gerne ich mich mit dem Drachenstein beschäftige ;-):
    IMG_3420.jpg
    IMG_3557.JPG
    IMG_3424.jpg IMG_3556.JPG IMG_3559.JPG IMG_3561.JPG IMG_3568.JPG IMG_3570.JPG IMG_3573.JPG IMG_3574.JPG IMG_3778.jpg IMG_3779.jpg


    Ich hoffe es hat Euch gefallen, jetzt fehlt nur noch das geteilte 60er mit den Pinto(mischern) und BSM

    Bis denn
    A

    Anhänge:

    Zottelhaube, Möhrchen, Leyla und 11 anderen gefällt das.
  8. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 21 Januar 2017
    Hallo zusammen,
    Eure Wünsche sind mir Befehl. Hier mal ein paar Bilder der Aura Blues, die ich zur weiteren Zucht selektiert habe.

    IMG_3781.JPG
    IMG_3785.JPG
    IMG_3787.JPG
    IMG_3792.JPG
    IMG_3798.JPG
    IMG_3802.JPG
    IMG_3817.JPG

    Sicher noch nicht perfekt, aber schon ein ordentlicher Zwischenstand :-).

    Leider ist die Beleuchtung in den unteren Becken recht dunkel, da kann man die Farbe nicht allzu gut sehen. Ich denke, dass ich über jedem Becken noch einen dritten Stripe installieren muss. Zumindest für Fotosessions wäre das hilfreich. Ich beleuchte dabei heute von vorne, aber das führt leider auch zu starken Spiegelungen.

    Bis denn
    A


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Anhänge:

    Möhrchen, Lunde, Jamie82 und 6 anderen gefällt das.
  9. Heizung
    Offline

    Heizung Guest

    Garneleneier:
    Heizung 21 Januar 2017
    Echt tolle Bilder.
    Ich darf nicht so oft hinschauen wegen Rückfallgefahr .:cheers2:
    Aetb gefällt das.
  10. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 21 Januar 2017
    Vielen Dank für das nette Lob, aber wenn man ehrlich ist, haben die Fotos noch reichlich Luft nach oben. Ich bin nur zu faul die richtige Kamera zu holen und hinterher mit der SD-Karte und Rechner rum zu machen... da ist das Handy eben einfacher. Ich arbeite aber an mir und freue mich wenn es Euch gefällt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  11. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    12.112
    Garneleneier:
    133.405
    Kim0208 21 Januar 2017
    Hallo,

    Ich kann mich da Tommy nur anschließen.
    Wunderschöne Tiere und tolle Becken.

    LG
    Kim
    Aetb gefällt das.
  12. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 21 Januar 2017
    Hi,

    ich guck ja immer gern mal hier vorbei, Du hast wirklich tolle Tiere. :thumbsup:
    Frage dazu... selektierst Du bei den blauen PHS auch?
    Ich sehe immer tolle blaue Schnecken auf Deinen Bildern. Meine hatten selten blauen Nachwuchs, darum meine Frage. Mein erster Schwung blaue PHS hatte überhaupt gar keinen blauen Nachwuchs, alle getigert oder braun.

    LG
    Tanja
    Aetb gefällt das.
  13. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1.418
    Garneleneier:
    1.687.957
    carnica 21 Januar 2017
    Hallo,
    Schöne Tiere und auch de Bilder sind ok!

    Die jungen blauen PHS sind noch nicht blau, sondern erst getigert und bräunlich /blau, ab 1cm werden sie bei mir erst schön blau.
    LG Norbert
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2017
    Aetb gefällt das.
  14. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    7.867
    Garneleneier:
    191.774
    nupsi 21 Januar 2017
    Hi Norbert,

    ja, ich weiß, dass die jüngsten getigert sind. Meine wurden danach aber eher braun.
    Erbfeste blaue PHS wären toll :rolleyes:

    Zum Glück habe ich wieder ein paar blaue geschenkt bekommen. Ich finde die einfach wunderschön, darum leben diese auch nicht in meinen Garnelenbecken. Meine Garnelen futtern alle PHS, denen ist die Farbe mal so total egal...

    LG
    Tanja
  15. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 22 Januar 2017
    Hi Tanja,
    Blaue PHS finde ich auch deutlich anspruchsvoller reinfarbig zu halten als andere. Ich selektiere bei denen rigoros (die Garnelen freuen sich über die zusätzlichen Snacks). Zum Glück vermehren die sich ja wie die Ratten, vor allem im Drachenstein. Nach langer Zeit sind die blauen jetzt wieder halbwegs erbfest und kaum getigerte dabei. Aber eine andersfarbige mit rein gerutscht und sofort fängt alles von vorne an ;-). Wenn Du mal wieder welche suchst, sag einfach Bescheid.
    Grüße
    A


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    nupsi gefällt das.
  16. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.686
    Jamie82 23 Januar 2017
    Das kann ich auch bestätigen. Die Rosanen und Orangenen sind immer rein aber bei den blauen muß ich auch immer wieder selektieren. Klar werden sie mit dem Alter blauer aber man kann durchaus schon bei den kleinen große Unterschiede erkennen, was mir da zu hell ist wird auch aussortiert. Bei mir freuen sich die Krebse...

    Sag mal, du hast auch schwarze PHS? Davon hab ich vorher noch so gar nicht gehört. Magst du davon mal ein Foto zeigen?
  17. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 23 Januar 2017
    Guten Morgen Anja,

    nein, schwarze PHS habe ich nicht (gibt es die? Falls das oben irgendwo stehen sollte, hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Dem einen oder anderen ist sicher schon aufgefallen, dass ich ein recht unkonzentrierter Tipper bin - das kombiniert mit Wurstfingern und Touchscreen ist keine gute Mischung ;-) ), ich habe nur schwarze TDS.

    Viele Grüße
    A
  18. Jamie82
    Offline

    Jamie82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2015
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    397
    Garneleneier:
    12.686
    Jamie82 23 Januar 2017
    Ups ne da hab ich mich dann vertan, da stand schwarze TDS und was von einer braunen PHS, da bin ich wohl durcheinander gekommen ;-)
  19. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 3 Februar 2017
    Hallo zusammen,
    zum Wochende paar Bilder und News.

    Ich habe alle Becken vorübergehend besetzt. Wie gehofft hat sich mit dem Besatz auch das Algenproblem der bisher unbesetzten Becken erledigt. Es ist immer wieder beeindruckend, wie sehr ein paar Garnelen das Gleichgewicht so verschieben, dass die Algen (vor allem grüne) weggehen. Als Beispiel mal das mittlere Becken. Bis vor zwei Wochen war der Soil haarig mit Fadenalgen bedeckt und das Ganze winig ansehnlich. Heute sieht es so aus:
    IMG_3843.jpg
    IMG_3844.jpg

    Da kann man mal zufrieden sein. Noch ein paar lange Fadenalgen im Flammenmoos und dann war es das.

    Diese Becken habe ich nun auch besetzt und Ihr dürft raten, was drin ist:
    IMG_3847.jpg

    Und wer hats gefunden? In dem Becken sind 8 Garnelen Phänotyp Royal Blue Tiger aus dem TaiTiBee-Becken. Da ich mir immer noch nicht sicher bin, ob es sich um reine Tiger oder doch Mischer handelt, haben sie bis auf weiteres ihr eigenes Becken bekommen. Gleichzeitig ein schöner Beweis, dass nicht alle Garnelen auf dunklem Soil wirklich besser ausehen. Merke Royal Blue auf schwarzem Boden = unsichtbar.
    In der Nahaufnahme sieht man sie dann doch, aber auf Dauer ist das nichts.
    IMG_3848.jpg


    Und zum Schluss noch eine freudige Nachricht: Die gesicherten Royal Blues haben die Winterpause hinter sich und die Kinderstube ist voll. Verzeiht die unscharfen Bilder, aber ich konnte nicht wiederstehen Sie Euch zu zeigen. Ich finde es immer wieder beeindruckend wie klein die mit 1-2 Tagen sind.

    IMG_3828.jpg
    IMG_3829.jpg

    Mami darf für den Größenvergleich auch mit auf das Bild:
    IMG_3830.jpg

    Zur Entschädigung für diese unscharfe Zumutung noch ein schönes Bild eines PHS-Haufens:
    IMG_3819.jpg

    Damit allen ein schönes Wochenennde!
    Bis bald
    A
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2017
    Möhrchen, Kim0208, Lunde und 3 anderen gefällt das.
  20. Aetb
    Offline

    Aetb GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    643
    Garneleneier:
    29.623
    Aetb 8 Februar 2017
    Nabend zusammen,
    Frühlingsgefühle in allen Becken :-).
    Ich gebe ja eigentlich gerade Aura Blues ab, aber die haben sich gegen eine Populationsreduktion entschieden. Schon wieder drei Tragende im Abgabebecken, z.B. diese schwer bepackte:

    [​IMG][​IMG]

    So wird das Abgeben wohl noch etwas länger dauern ;-)
    Bis denn
    A


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diese Seite empfehlen