Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alle guten Dinge sind drei?

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von nupsi, 28 November 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 76 Benutzern beobachtet..
  1. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 30 Dezember 2014
    Hi,

    bist Du Dir da sicher? Ich kaufe die Dinger (kurz geschaut, heißen "natürlicher Garnelenbaum") ständig. Du hast Dry Bush als permanente Deko/Einrichtung in Deinem AQ. Wenn das so bleiben soll, hoffe ich für Dich, dass Du Dich irrst. Diese Bäumchen halten bei mir im Becken um die 2 Monate, dann ist nur noch ein kümmerliches "Gerippe" übrig, alles abgenagt, Ästchen zerlegt. Zerfallen halt wie Laub, nur langsamer.

    Diesmal habe ich mir einen Größe L gegönnt und geteilt, um zwei Aquarien zu bestücken. Kommt günstiger so ;)
  2. Jazhara
    Offline

    Jazhara GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2014
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    290
    Garneleneier:
    1.755
    Jazhara 30 Dezember 2014
    Also dem Aussehen nach schon. Und falls sie wirklich zerfallen, muss ich halt andere Bäumchen basteln. Aber war dann auf jeden Fall ne Erfahrung ;) Genagt wurde bis jetzt noch gar nichts bei mir, jedenfalls nicht sichtbar, aber der Biofilm drauf wird gefressen.
  3. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 30 Dezember 2014
    Hm, na dann warten wir mal ab. Ich habe mir ja Deine Aquarien angesehen, daher glaube ich, dass Du nicht die gleichen Bäumchen verwendet hast.
    "Meine" zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

    Zunächst sind sie hell und trocken und ziemlich winzig. Ich wässere sie recht lange (mindestens eine Woche) und wechsel täglich das Wasser, weil sie für einen Ölfilm sorgen und im Wasser locker zur doppelten Größe aufschwemmen. Wenn sie sinkfähig sind und im Aquarium landen, fangen sie an zu "blühen" - kleine grüne Blättchen mit winzigem weißen Stängel bilden sich und fallen ab, sehen so ähnlich aus wie Kresse. Kann man essen, wenn man eine Garnele ist.
    Im weiteren Verlauf fallen zig kleine braune Schalen vom Baum (Samenkapseln? Ich habe keine Idee), die liegen dann irgendwann im ganzen Becken herum. Wenn der Aufwuchs vertilgt ist und alle Schalen heruntergefallen sind, gehts dem Bäumchen selbst an den Kragen.... bis er halt kaputt ist. Ich lasse immer einige von den Schälchen im Aquarium, meine Garnelen spielen gern damit. Die werden immer wieder untersucht, gedreht und gewendet, bestimmt sammeln sich lecker Mikroorganismen an den Dingern.

    Das meinte ich mit "so'n Bäumchen macht Dreck" ;)

    LG
    Tanja
  4. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 30 Dezember 2014
    Ähm, ich erwähnte kürzlich etwas von wildem Wuseln, oder?
    Die Kleinen darf man einfach nicht allein lassen ;)
    eieiei.jpg

    Also ich mache mir da noch keine Hoffnung, sind ja sehr wenige Eier und beim ersten Versuch klappt es ja auch nicht immer gleich. Aber gerade mal 10 Tage zu Hause und schon gehts ran an die Familienplanung :hurray:

    Ich werte das mal in meinem Denken als: sie fühlen sich wohl in ihrer frisch errichteten Festung?
    Dafür vermisse ich einen der beiden Fischis, habe seit Sonntag Abend den zweiten nicht mehr gesehen :heul:

    PS für Claudia: Hier hast Du auch direkt eine Nahaufnahme des Garnelenbaums. Hilft Dir hoffentlich beim Vergleichen.

    LG
    Tanja (mit momentan gemischten Gefühlen :(:))
    Darksun7, Fritzi99 und pes74 gefällt das.
  5. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2.940
    Garneleneier:
    36.109
    pes74 30 Dezember 2014
    Hi Tanja,
    dann drücke ich Dir mal ganz fest die Daumen für baldigen Nupsi-Nelen-Nachwuchs! :schnuller: :schnuller: :schnuller:
    Wenn sie das erste Mal tragen, muss das ja nicht zwangsläufig dazu führen, dass sie die Eier abwerfen. Das kann immer mal passieren, aber es muss nicht. Daher alles Gute für Eure nahe Zukunft. :thumbsup:
    nupsi gefällt das.
  6. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 3 Januar 2015
    Ta-daa!
    Das wilde Wuseln geht weiter... da habe ich ja offensichtlich gut eingekauft, schaut selbst:
    Eiertante Nummer zwei (diese sieht erfolgversprechend aus, oder?)
    eiertante2.jpg
    Die Spiegelung hat doch was... dies ist eine YF neonstripe, ob Papa auch? Habe ja beide Sorten im Cube.
    Der zweite Fisch hatte sich ein paar Tage versteckt, ist aber wieder im Orbit :) puh!
    Fischi entwickelt sich prima, sein Geschwisterchen ist noch kleiner, aber der wächst sicher auch noch.
    fischi.jpg
    Auch Fischi guckt sich gern im Spiegel an... geputzte Scheiben haben doch ihre Vorzüge :hehe:

    LG
    Tanja
  7. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    1.790
    Matho 3 Januar 2015
    Hallo,

    bei welcher Temperatur fährst du das Becken? Für die jungen Corys sind höhere Temperaturen für ein schnelles Wachstum von Vorteil.
    Welche Corydoras hälst du in deinem großen Becken? Kreuzungen sind bei Corys auch nicht immer auszuschliessen.
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2015
  8. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 3 Januar 2015
    Hallo Matthias,

    in dem 40er Cube hier habe ich 24 Grad, im großen Becken 25 Grad. Da leben Corydoras Julii(bzw. höchstwahrscheinlich Trilineatus), welche ich als Eltern meiner beiden Kurzen verdächtige... zudem noch C. Habrosus und C. Pygmaeus.
    Kreuzen die sich wirklich? Danach hatte ich nämlich im Netz Ausschau gehalten und bislang nichts gefunden. Der Cube soll vorerst bei 24 Grad bleiben, da das noch eine geeignete Temperatur für die Yellows ist. Besser wären 23 oder 22 Grad, klar, aber wegen der beiden Fischis lasse ich es vorerst auf 24.
    Bislang machen sie sich ganz gut, bekommen natürlich auch Fischfutter.

    Ich werde abwarten, sie sollten wohl so um die 3 cm groß sein, ehe ich sie umsetze. So klein wie sie noch sind, hätte ich Bedenken, dass sie im großen AQ beim Kampf ums Futter den Kürzeren ziehen. Obwohl... die C. Habrosus sind kaum größer als meine beiden Nachwuchstalente. Ich hoffe mal, dass die Kleinen noch keine Beklemmungen auf 40 Liter haben, sie sind viel unterwegs...

    LG
    Tanja
  9. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    1.790
    Matho 4 Januar 2015
    Hallo Tanja

    hast du Bilder der Elterntiere?
    Für mich sieht das Jungtier noch nicht so recht nach trilineatus oder julii aus.
  10. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 4 Januar 2015
    Hallo Matthias, guck mal unter "nupsi hat auch ein Aquarium" in dieser Rubrik. Da gibts die Eltern.

    Wenn Du meine Süßen identifizieren kannst... ich ging jetzt echt ganz fest davon aus, es seien Trilineatus. Einzig die "Hörnchen" auf der Nase irritieren mich ein wenig. Irgendwie hat keiner meiner Corydoras im Aquarium diese Hörnchen.

    Lass mich wissen, wenn Du eine eindeutige Identifizierung hinbekommst.

    LG
    Tanja
  11. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 4 Januar 2015
    Ich habe nochmal fotografiert, leider kam Hörnchen nicht so recht nach vorn. Hörnchen ist der kleinere der beiden Corydoras-Kinder.
    Also der Größenunterschied zwischen den beiden Gleichaltrigen ist auffällig. Leider ist es mir noch nicht wieder gelungen, beide zusammen auf ein Bild zu bekommen.
    hörnchen1.jpg
    hörnchen2.jpg
    So, einmal von der Seite, einmal von vorn... beide Fischkinder haben einen dunklen Streifen hinterm Auge, wie Pandas... aber Pandas habe ich nicht.
    Hier sieht man dann anhand einiger Yellows, wie klein Hörnchen noch ist.

    Wer hingegen zugelegt hat, ist meine Jady. Ach, wie schön doch eine TDS sein kann :kuss:
    jady.jpg
    Ich mag meine "kleine" grünliche Schnegge einfach. Ihr Nachwuchs ist noch winzig, da sehe ich noch nicht, ob die Färbung übernommen wurde.

    LG
    Tanja
    pes74 gefällt das.
  12. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    1.790
    Matho 5 Januar 2015
  13. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 5 Januar 2015
    Jepp,

    dann wird das auch Nachwuchs von den C. Trilineatus sein. Hihi, am Schaubecken in dem Laden, wo ich die Corydoras im August gekauft hatte, stand folgendes dran:
    Corydora Julii/Trilineatus - Leopardenpanzerwels
    Freie Auswahl... inzwischen habe ich einiges über Zwergpanzerwelse gelesen und weiß immer noch nicht, wie ich die auseinander halten soll.
    Da Julii jedoch deutlich seltener angeboten wird und die Zeichnung der Fische ziemlich nach Trilineatus aussieht... sind wir beide wohl einer Meinung.
    Vielleicht verschwinden die dunklen Streifen hinter den Augen auch noch... das Muster verändert sich ja am ganzen Jungtier.

    LG
    Tanja
  14. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    1.790
    Matho 5 Januar 2015
    Hallo,

    naja was da in den Läden immer dran steht und drin ist, sind ja meistens auch zwei Paar Schuhe. :hehe:
    Diese Hörnchen wie du sie nennst sind übrigens normal, das dürften alle deine Corydoras haben. Die sitzen über/an den Nasengruben der Tiere.
  15. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 5 Januar 2015
    Hmhm...
    An den adulten Fischen konnte ich noch keine Hörnchen erkennen. Wenn sie zufällig mal vorn an die Scheibe kämen, versuch ich es mal mit dem Makro, das sieht viel mehr als ich. Die sind nur immer so verdammt scheu. Die größten Tiere im AQ sind auch die größten Angsthasen.

    Über irreführende Verkaufsbezeichnungen könnten wir nun Bücher schreiben... neocaridina sp crystal red ist einer meiner Favoriten neben siamesischer Algenfresser... aber nun, Kreativität ist doch auch schön :D

    Ich wollte eigentlich C. Sterbai haben, aber die gibt es hier in den vertrauenswürdigen Geschäften seit einem dreiviertel Jahr nicht mehr. So waren diese nun "zweite Wahl" - aber ich habe sie wirklich lieb gewonnen. Sie "zwinkern" ebenfalls und nur weil die Brustflossen nicht orange sind, sind sie keine schlechteren Fische.

    Nun sollen Fischi und Hörnchen erstmal groß und stark werden. Und in vier Wochen erwarte ich gelbe Flusen im Cube, ach ist das alles spannend :)

    LG
    Tanja
    Fritzi99 und pes74 gefällt das.
  16. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 20 Januar 2015
    Nabend!

    Was gibt es Neues...
    Zunächst einmal: leichten gelblichen Algenbelag an den Scheiben. Der ist neu, aber ich habe direkt eine Wunderwaffe dagegen:
    cubic1.jpg
    Gerri aus dem großen AQ macht nun mal einen Außendiensteinsatz. Echt stark: heute Morgen kam er am Arbeitsort an, heute Abend war er schon fast mit der Frontscheibe fertig, braver Schneck :D

    Ansonsten habe ich gestern dann bereits vier gelbe Eiertanten gezählt... und den beiden Corydoraskindern scheint es auch soweit gut zu gehen, mich besorgt nur ein wenig, dass Fischi inzwischen knapp einen Zentimeter größer ist als sein gleichaltriger Bruder... das ist kein gutes Zeichen.
    Ein bisschen Gelb gefällig?
    cubic2.jpg
    Ich mag die Kleinen YF.

    Dass es bei drei nicht bleibt, ist ja inzwischen auch klar geworden, das Fragezeichen in der Überschrift musste wohl sein. :rolleyes:
    Nebenan werden bald meine schönsten red fire Garnelen einziehen. Erste Bewohner gibt es seit gestern: ein paar wunderschöne PHS (Dank einer großzügigen Spende von Erich, danke dafür, die Schnecks sind echt toll und aktiv!)
    cubic3.jpg
    PS: Das Garnelenbäumchen ist mittlerweile ziemlich im Eimer... hielt nur einen Monat durch. Muss wahrhaft lecker sein... Ach, und die Möwen sitzen auf den Eingriff-Löchern, damit Gerri nicht auf die Idee kommt, vorzeitig Feierabend zu machen und zu türmen. ;)

    LG
    Tanja
    Darksun7, Wollmaus, flossi und 3 anderen gefällt das.
  17. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 24 Januar 2015
    Hallo,
    ich möchte Euch eben zeigen, wie fleißig meine kleinen "Zitronen" sind...
    et1.jpg
    Und noch eine Eiertante
    et2.jpg
    Sie futtert gerade Granulatfutter, daher der dunkle "Fleck"
    Und noch eine zukünftige Eiertante?
    eifleck.jpg
    nach der nächsten Häutung gehts bestimmt los.
    Ach ja und die zernagten Reste des Garnelenbäumchens wurden stilvoll mit Grün ersetzt:
    gesamt.jpg
    Ohne Moos nix los...

    LG
    Tanja
    Darksun7, Celala, flossi und 2 anderen gefällt das.
  18. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2.940
    Garneleneier:
    36.109
    pes74 24 Januar 2015
    Mahlzeit Tanja, :tt1:

    wirklich fleißig, lässt viel Hübsches erahnen. :thumbup: Sind Deine auch so dreist und laufen als Eiertante schon mit dem nächsten Eifleck rum? Bei meinen Krabblern hat sich das irgendwie so eingebürgert... :banghead: Da können die Damen wohl nicht genug bekommen. :?:
    nupsi gefällt das.
  19. nupsi
    Offline

    nupsi GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    26 Februar 2014
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    4.731
    Garneleneier:
    134.183
    nupsi 24 Januar 2015
    Hihi... hallo Bernd,
    na, das sehe ich noch nicht so genau, ist ja für alle Damen in dem Cube der erste Nachwuchs, der heranwachsen möchte.
    Bei meinen Red Fire konnte ich aber schonmal beobachten, dass Eier und Eifleck sichtbar waren.

    Na, und da Claudia (Fritzi) hier ab und zu vorbeischaut, dachte ich mir, ich zeige ihr noch mal einen Eifleck bei einer YF, damit sie genau sieht, wonach sie suchen möchte ;)
    Ich bin schonmal sehr begeistert... habe die YF neonstripe gerade einen guten Monat und schon sehe ich vier Eiertanten. Das scheint ein guter Stamm zu sein, den ich da erwischt habe. Bei all meinem aquaristischen Frust in den letzten Wochen, baut mich dies hier echt mal auf!

    LG
    Tanja
    pes74 gefällt das.
  20. pes74
    Offline

    pes74 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2.940
    Garneleneier:
    36.109
    pes74 24 Januar 2015
    Stimme Dir absolut zu, da hast Du Dir auch mal ein paar Erfolgserlebnisse verdient! :yes: :kiss:

Diese Seite empfehlen