Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, Bitte beachte, dass du dich im Unterforum Handel und Hersteller Informieren befindest.

Algenfresser...

Dieses Thema im Forum "Getshrimp" wurde erstellt von cambarus, 26 Februar 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. cambarus
    Offline

    cambarus Freundeskreis Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    1.837
    Garneleneier:
    14.603
    cambarus 26 Februar 2014
    ... wer kennt das nicht: Die Aquarienscheiben zeigen einen schmierig-braunen Belag, die Pflanzen werden von Algenfäden überzogen. Was ist zu tun?
    Neben der Ursachenforschung und dem Abstellen dessen, was da falsch läuft, können wir die Algen auch mit unseren kleinen Freunden gut bekämpfen. Für die Aquarienscheiben und andere glatte Flächen wie Flusskiesel, Anubias-Blätter, usw. eignet sich die Rennschnecke, Neritina pulligera, als Säuberungstruppe.

    Rennschnecke.jpg

    Den Fadenalgen und wohl auch Bartalgen rückt die Japanische Bergbachgarnele, Caridina multidentata, auf die Pelle. Diese Art wird vom Japaner Takshi Amano seit vielen Jahren in seinen Naturaquarium-Layouts erfolgreich eingesetzt und hat deshalb bei uns zu Recht den deutschen Trivialnamen Amano-Garnele bekommen.

    Amano-Garnele.jpg

    In unserem Onlineshop www.getshrimp.de könnt ihr momentan gut eingewöhnte Tiere beider Arten zum konkurrenzfähigen Preis bekommen. Wir verschicken keine frisch importierten Tiere, sondern halten sie seit mindestens 6 Wochen in der Anlage.

    Gruß,
    Friedrich
    cubi gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 27 Mai 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. cambarus
    Offline

    cambarus Freundeskreis Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    1.837
    Garneleneier:
    14.603
    cambarus 27 Februar 2014
    Hallo zusammen,
    da war doch noch was: Es ist zwar schon ein paar Jahre her und damals war die Amano-Garnele noch unter dem wissenschaftlichen Namen Caridina multidentata bekannt, aber schon damals habe ich diese Algen fressende Garnele und ihre Biotope im Garnelenforum vorgestellt:

    http://www.garnelenforum.de/board/threads/japan-der-amano-garnele-auf-der-spur.44124/

    Ich hoffe, die Fotos sind alle noch sichtbar - es gab in der Zwischenzeit ja diverse Forenupdates.

    Gruß,

    Friedrich
    getshrimp.de

Diese Seite empfehlen