Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

60l Kardinalsgarnelen

Dieses Thema im Forum "Garnelen aus Sulawesi" wurde erstellt von godfligher, 12 April 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 21 Benutzern beobachtet..
  1. godfligher
    Offline

    godfligher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    1.909
    godfligher 22 Februar 2015
    Hallo
    Mache mich nicht kirre ... nein, versorge mich mit Infos, bitte.
    Ich habe das Blatt und Erlenzapfen wegen Infos zum Thema Öle usw. drin, hatte den Eindruck das es oK ist.
    Meine Blätter sind direkt aus TH vom ländlichen Wegesrand und dort spricht man ähnliches in Bezug auf die Öle und braun Färbung.
    Habe sofort einen Test gemacht und bilde mir anhand meiner Seeschwäche ein - PH pegelt so um 7 (Test 3-10 von JBL).
    Nach einem schleichenden Sterben im Cube bin ich dahinter gekommen, das ich kalte Stellen im Becken hatte und das die Leitfähigkeit (350ms) nicht stimmte. Also Messgerät besorgt, Pumpenumlauf erhöht und jetzt bitte Infos was ich noch machen kann.
    Die große Wurzel habe ich jetzt mal entnommen, sollten so oder so mehr Steine wieder rein. Mein Mohikaner umschleicht den rechten Heizer ....
    Regenwasser mit Sula Salz 7,5 bei 350ms, 28°C
    mfg HF
  2. Shrimpy123
    Offline

    Shrimpy123 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 September 2013
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    129
    Garneleneier:
    11.099
    Shrimpy123 22 Februar 2015
    Hallo,

    ich habe in meinem Sulawesibecken auch Laub und zwei Morkienäste eingebracht. Klappt bisher hervorragend.

    Liebe Grüße
  3. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    2.665
    Garneleneier:
    20.081
    Öhrchen 22 Februar 2015
    Hi,
    ich habe bei den Kardinalsgarnelen auch eine Wurzel drin - allerdings keine Moorkien, und auch kein Laub. Und ich behalte den pH im Blick. Kardinalsgarnelen sind zwar nicht ganz so anspruchsvoll in Sachen pH wie die anderen Sulawesigarnelen (Blaufüße und Co), aber die Tendenz sollte doch gegen alkalisch gehen, nicht gegen sauer. Es kann gut sein, daß ein zu niedriger pH, und zu hohe organische Belastung, Schuld an dem schleichenden Sterben der Garnelen bei dir war.
  4. Boris Budeck
    Offline

    Boris Budeck GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    2.208
    Boris Budeck 22 Februar 2015
    Schönes Becken, drücke die Daumen für den zweiten Anlauf. Mein Sulawesi Cube läuft noch ein. Hab den gleichen "Fehler" gemacht, Semmandelblätter rein, gesammeltes Laub, großes Stück Holz...pH ging in den Keller 6,5). Alles sonst stimmt (Osmosewasser), weiß nur nicht wie ich jemals auf 8.0 pH kommen soll. Vermutlich alles raus an Laub und Holz und feste Sauerstoffdusche. CO2 kann man sich dann wohl auch abschminken und damit Bepflanzung. Überleben Moosbälle? Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht, werde mich demnächst nach Kardinälen umsehen. Derzeit schwer zu kriegen (Winter), wenn Du eine gute Bezugsquelle hast,würde ich mich über eine PN freuen.
  5. godfligher
    Offline

    godfligher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    1.909
    godfligher 23 Februar 2015
    Hallo
    In meinem Cube die Pflanzen sind richtig gut gewachsen. Langsam, aber in sattem grün - ohne CO und Dünger!
    Ich habe jetzt noch ein anderes Salz bestellt, zusätzlich Pumpe und Ausströmer, sowie mir fehlende genauere Wassertests.
    Momentan teste ich in Eimern mein Regenwasser mit Leitungswasser zu "verschneiden", wir haben hier schöne harte "Brühe" aus dem Hahn.
    Mal sehen, sprach der Blinde . . . mein Mohikaner ist emsig.
  6. Boris Budeck
    Offline

    Boris Budeck GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    2.208
    Boris Budeck 23 Februar 2015
    Hm, also bei Pflanzen hängt es bei mir bislang immer. Außer Algen natürlich, aber nur die "Rostflecken". :)
    Unser Leitunsgwasser hier strotzt vor Kalk und Silikaten, mein Testwässerchen wird rabenschwarz. Muss nix heißen, aber mit dem Osmosewasser und CO2 (Bio) geht es besser, habe auch Eisendünger in den Kies gesteckt und gebe mäßig Flüssigdünger zu, habe aber hierdurch bislang keinerlei Effekte feststellen können.
    Licht war früher das Problem (vielleicht 700 Lumen gegen jetzt über 1.600 in nem 54l Becken). Nur wie ich pH8 erreiche für die Sulas weiß ich noch nicht. Das Spezialsalz bestelle ich mir demnächst und werde dann mal langsam mit Schnecken anfangen im Sula-Cube. Wenn das klappt, im Frühjahr/Sommer dann Harlekine. Wenn aber das Einstellen vom pH immer problematisch bleiben sollte, dann lasse ich das. Runter ist ja easy (krieg meinen leicht auf 6) aber konstant rauf? Mein Osmosewasser hat pH 7,3 (elektr. Messung) bzw. 6,5 (Tröpfchentest). Irgendwie kommt mir das Spanisch vor.
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2015
  7. kapuzenwerner
    Offline

    kapuzenwerner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    59
    Garneleneier:
    3.192
    kapuzenwerner 24 Februar 2015
    Würde sagen PH zwischen 7,5-8,00 wirst Du mit dem Salz schon hinbekommen und das dürfte genügen.Nz. sind nicht ganz so pingelich gegenüber den Wasserwerten.Lass Dir auf jeden Fall die Werte vom Züchter geben.Langsam umgewöhnen, dann klappt es schon.
    LG
    Werner
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2015
  8. Boris Budeck
    Offline

    Boris Budeck GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    2.208
    Boris Budeck 24 Februar 2015
    OK danke. Malawihalter bekommen es ja auch hin und davon gibt es ja einige ;)
    Hab gestern mal versucht die gröbsten Fehler zu beheben im Becken (Seemandelbaumblätter raus, CO2 raus, Söchting Mini Oxidator rein, tonnenweise Steine rein). pH heute bei 7.6, Leitwert keine 400. Und das ohne Shrimpy Salt Zusätze. Eigentlich ohne irgendwas. Und so eine Steinlandschaft sieht auch ganz nett aus.
  9. godfligher
    Offline

    godfligher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    1.909
    godfligher 25 Februar 2015
    Hallo
    Bei mir kommt morgen die Verstärkung aus K... für meinen letzten Mohikaner.
    Falls noch Inspiration zur Einrichtung gesucht wird - das fand ich gut.
    mfg HF
  10. Boris Budeck
    Offline

    Boris Budeck GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    17
    Garneleneier:
    2.208
    Boris Budeck 25 Februar 2015
    Ja ds sind schöne Bilder. Bin am experimentieren mit LEDs hinter der Milchglasrückwand um diesen tollen türkisen Hintergrundeffekt hinzubekommen.
  11. godfligher
    Offline

    godfligher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    1.909
    godfligher 1 März 2015
    Hallo
    # Update
    Meine Kölner sind eingezogen und nach dem ich nun auch den letzten Rest an Messmitteln erhalten habe, scheint es mit deren Hilfe möglich ein Wasser zu "panschen", welches den Kardinälen zusagt.
    Zur Zeit mische ich Regenwasser mit unserem Leitungs(kalk)wasser und komme unter Zusatz von Sulasalz auf die Werte aus Köln. Mein Mohikaner scheint begeistert - da nicht mehr allein. Jetzt lasse ich das erst einmal laufen . . .
    Meine Erfahrung bisher: Messmittel zum Leitwert ermitteln, PH, KH und GH sollten vorhanden sein. Am besten Exel Tabelle führen, so hat man schnell einen Überblick.
    mfg HF
    koelner (1).jpg koelner (2).jpg
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2015
    Celala und Boris Budeck gefällt das.
  12. godfligher
    Offline

    godfligher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    1.909
    godfligher 14 März 2015
    Hallo
    Kleines Update von mir: seit dem Einzug musste ich noch zwei Ausfälle entnehmen. Der Rest ist fleißig am Häuten, da ich diese dann finde und entsorge.
    Ich habe jetzt stabile Wasserwerte und zusätzlich einen Luftsprudler mit der Beleuchtung gekoppelt, den Burschen scheint es zu gefallen.
    Aufgefallen ist mir bisher nur - aus dem Scaper Tank entfleucht (verdunstet) viel mehr Wasser als aus dem alten Cube . . .

    mfg HF

    Anhänge:

    Celala und Boris Budeck gefällt das.
  13. nickyp
    Offline

    nickyp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 April 2012
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    5.113
    nickyp 20 März 2015
    Hi, warum machst Du denn die Häute raus? Die fressen die doch wieder und nehmen so Stoffe auf für Ihren Panzer - weiß grad nicht wie die heißen.
    Schnecken fressen die auch gerne.
  14. godfligher
    Offline

    godfligher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    1.909
    godfligher 20 März 2015
    Hallo
    Kardinäle sind doch Aufwuchsfresser ... und Schnecken sind im Becken Mangelware, deshalb eigentlich - nehme ich sie raus.
    Einen triftigen Grund habe ich sonst nicht.
    mfg HF
  15. bigruedi
    Offline

    bigruedi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    747
    bigruedi 20 März 2015
    Schönes Becken.
    Gefällt mir.
  16. nickyp
    Offline

    nickyp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 April 2012
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    5.113
    nickyp 20 März 2015
    Meine Kardinäle fressen alles, auch Sticks und so Granulat. Ich mache die Häute nicht raus. Kannst sie ruhig drin lassen.
    Öhrchen gefällt das.
  17. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    2.665
    Garneleneier:
    20.081
    Öhrchen 20 März 2015
    Meine auch. Seit es so viele Garnelen sind, daß sie nicht mehr genug Aufwuchs finden, gehen sie gezielt an "Fertigfutter". Exuvien lasse ich drin. Konnte zwar noch nicht beobachten, ob sie daran knabbern, aber geschadet hat es bisher auch nicht.
  18. godfligher
    Offline

    godfligher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    1.909
    godfligher 5 Juli 2015
    Hallo in die Runde
    Kurzes Update zum Becken ... nichts passiert.
    Alles wie gehabt und bei der "Volkszählung" alle vollzählig. Somit auch noch keine Neuzugänge ... (eine Eiertante bilde ich mir wieder ein gesehen zu haben).
    Die Einrichtung hat Patina bekommen und die Schneckenbande vermehrt sich wie die Pest. Somit hat sich das Haut entfernen auch erledigt.
    mfg HF

    Anhänge:

    • kard.JPG
      kard.JPG
      Dateigröße:
      166,1 KB
      Aufrufe:
      90
    • seite.JPG
      seite.JPG
      Dateigröße:
      137 KB
      Aufrufe:
      86
    • vorn.JPG
      vorn.JPG
      Dateigröße:
      163,2 KB
      Aufrufe:
      83
  19. godfligher
    Offline

    godfligher GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 April 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    35
    Garneleneier:
    1.909
    godfligher 11 September 2015
    Hallo
    Mal wieder eine kurze Meldung ...
    Eigentlich hatte ich damit gerechnet, das ich es auslaufen lassen muss. Aber heute konnte ich zwei winzige Kerlchen bei der Futtersuche entdecken --- NACHWUCHS! Gleich noch eine Eiertante dazu gesehen ... bekomme das Grinsen noch nicht aus dem Gesicht. Meine Möglichkeiten Bilder zu machen sind hier begrenzt, aber irgendwann laufen die Kerlchen schon mal vor die Handylinse. Wahnsinn, sind die klein ...
    mfg HF
    Wasser-Farben und Toffee gefällt das.
  20. goldfischli
    Offline

    goldfischli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    27
    Garneleneier:
    530
    goldfischli 16 September 2015
    Herzlichen Glückwunsch! Du wirst sehen: wenn es mal läuft, dann läuft es!
    Dann sieht es bei dir auch bald so aus wie bei mir.
    Weiterhin viel Glück und gutes Gelingen !
    MfG Olli

    image.jpg

Diese Seite empfehlen