Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

60L Becken von Anfang an (Beginn Fotodokumentation)

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von Öhrchen, 20 März 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 76 Benutzern beobachtet..
  1. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    2.752
    Garneleneier:
    21.492
    Öhrchen 20 März 2011
    Hallo,

    hier möchte ich die Entwicklung meines Beckens dokumentieren.
    Aquaristik ist für mich komplettes Neuland, wenn man von dem wenigen absieht, was ich im Laufe der Jahre so aufgeschnappt habe.
    Seit die Idee Ende letzten Jahres aufgekommen ist, habe ich mich fleissig eingelesen (unter anderem in diesem informativen Forum) und auch das eine oder andere umgesetzt.
    Und da ist es nun, das lang ersehnte und geplante Aquarium, ein Einsteiger-Komplettset von Tetra (AquaArt60). Von der im Set enthaltenen Technik nutze ich nur die Lampe (15W T5 Röhre), der ich mittels Alufolie einen "Reflektor" verpasst habe.
    Statt des beigefügten Innenfilters ist nun ein Aussenfilter (TetraTec Ex 600) installiert.
    Heizung brauche ich nicht, das Wasser hat angenehme 22°C. Bodengrund ist schwarzer Gümmersand, auf Nährboden für die Pflanzen habe ich verzichtet. Als Rückwand wurde eine schwarze Plotterfolie angebracht.

    "Hardscape", Filter noch nicht installiert
    [​IMG]

    Die Pflanzen sind seit Mittwoch bzw Donnerstag Abend im Becken, das Bild entstand heute, nach 30L Wasserwechsel, davor war das Wasser ziemlich trüb
    [​IMG]

    Etwas schärferes Bild
    [​IMG]

    Ich will versuchen, in der Einlaufphase wöchentlich Bilder zu machen.
    goleit gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 August 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    2.752
    Garneleneier:
    21.492
    Öhrchen 28 März 2011
    Update nach 1 Woche:
    [​IMG]

    Ind. Wasserfreund und Wasserstern scheinen zu wachsen, und die Cryptocoryne adaptiert sich wohl langsam. Interessant finde ich die langen Wurzeln der Schwimmpflanzen (Froschbiss).
    Die Vallisnerien sehen auf dem Bild besser aus, als real - die Blätter sind glasig.
    Dagmar, goleit und Düsseldorfer gefällt das.
  4. Eve83
    Offline

    Eve83 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    193
    Eve83 28 März 2011
    Dein Becken gefällt mir echt gut, ist schön eingerichtet!
  5. frezziii
    Offline

    frezziii GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    16
    Garneleneier:
    60
    frezziii 28 März 2011
    Vielleicht hilft düngen? Es gibt jetzt auch garnelenverträglichen Dünger mit sehr wenig Kupferanteil (0,09%). Sonst ist auch eine hohe Kabonhärte von Vorteil, da Vallisneria neben dem gelösten CO2 auch den Hydrogencarbonat-Kohlenstoff für die Photosynthese verwenden kann. Eisen kann Vallisneria nur über die Wurzeln aufnehmen!

    Hier kannst du dich schlau machen:
    http://www.heimbiotop.de/vallisneria.html :cool:
  6. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    2.752
    Garneleneier:
    21.492
    Öhrchen 28 März 2011
    Danke ihr beiden :)

    Die Vallisnerien müssen sich glaube ich erst umgewöhnen, sind ja erst vor 1 1/2 Wochen eingesetzt worden. Die Düngung werde ich noch optimieren, im Moment dünge ich "auf Verdacht" mit einer etwas reduzierten Menge "Allround" Dünger, und habe Düngekugeln unter die Pflanzenwurzeln gegeben.
  7. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    2.752
    Garneleneier:
    21.492
    Öhrchen 4 April 2011
    Soo, wieder 1 Woche rum - das Becken befindet sich nun in der 3 1/2sten Woche der Einlaufphase. Es sind Schnecken eingezogen, und der Nitritpeak ist so gut wie vorbei.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Die Pflanzen gewöhnen sich langsam ein, neu hinzugekommen sind Hornkraut und Süßwassertang (auf der rechten Seite der Wurzel aufgebunden).
    Düsseldorfer und Druh gefällt das.
  8. Ramona
    Offline

    Ramona GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    50
    Ramona 4 April 2011
    Hallo Stefanie,

    mit gefällt dein Aquarium super gut, bin auf die weitere Entwicklung gespannt!!!

    LG Ramona
  9. niklas96
    Offline

    niklas96 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2011
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    78
    Garneleneier:
    653
    niklas96 4 April 2011
    Hi,
    mir gefällt es auch sehr gut!
  10. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    8.198
    Garneleneier:
    55.870
    Wolke 4 April 2011
    Hi,

    Süßwassertang schmeckt aber deinen Schnecken sehr gut, pass auf, dass er nicht als Frühstück herhalten muss! Ansonsten verfolge ich Fotodokus immer sehr gerne und freue mich schon auf neue Fotos. :)
  11. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    2.752
    Garneleneier:
    21.492
    Öhrchen 5 April 2011
    Ui, das wusste ich gar nicht. Bisher waren sie noch nicht dran, es gibt wohl noch viel anderes zu futtern. Wenn sie ihn finden, ist es auch nicht tragisch, war nicht teuer *lach*
    Im Moment haben die Schnecken das Hobby "wir topfen die U.gramminifolia (grasartige Pflanze) aus". :arrgw:

    @all: Danke für das Lob :)
  12. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    8.198
    Garneleneier:
    55.870
    Wolke 5 April 2011
    Jaaa, das haben meine auch gemacht. Utricularia hat bei mir etwa eine Woche überlebt. Erst ausgraben, dann auffuttern. :(
  13. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    2.752
    Garneleneier:
    21.492
    Öhrchen 5 April 2011
    Das war dann allerdings teures Schneckenfutter...Andererseits will die Pflanze in meinem Becken auch nicht wirklich wachsen, so ist sie wenigstens noch für irgendwas gut :rolleyes:
  14. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    8.198
    Garneleneier:
    55.870
    Wolke 5 April 2011
  15. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    2.752
    Garneleneier:
    21.492
    Öhrchen 10 April 2011
    Woche 3 1/2
    [​IMG]
    Das Hornkraut hinter der Wurzel fehlt, weil ich es für jemanden "geerntet" habe.

    Zwei Seitenansichten mit Vallisnerien, die auf dem Bild allerdings besser aussehen, als in Wirklichkeit...
    [​IMG]
    Vorne links mein Hoffnungsträger, ein Ableger, den die Vallisnerie bildet
    [​IMG]

    Ähm, ja, es lebt noch - U. gramminifolia mit den fleissigen Anti-Gärtnern
    [​IMG]

    Ein Bewohner:
    [​IMG]
    goleit und Düsseldorfer gefällt das.
  16. Kroete86
    Offline

    Kroete86 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    189
    Kroete86 10 April 2011
    Hi Stefanie,

    dein Becken ist richtig genial!!!

    Das mit den Anti-Gärtnern kenne ich auch sehr gut. Meine rosa PHS fressen hier in ihrer Vase mit Begeisterung das kubanische Perlkraut. Auf Arbeit machen das die Apfelschnecken auch so.

    Hockst du auch so oft vor dem Becken und beobachtest deine Schnecks bei ihrem Treiben? :)
  17. Wartok
    Offline

    Wartok GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    227
    Wartok 10 April 2011
    Hallo gefällt mir sehr gut wird immer schöner
  18. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    8.198
    Garneleneier:
    55.870
    Wolke 10 April 2011
    Perlkraut ist ja auch bekannt als schmackhafter Snack zwischendurch. ;)
  19. grüne hexe
    Offline

    grüne hexe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    779
    grüne hexe 10 April 2011
    Hallo Stefanie,

    finde das ist ein richtig schönes 60 l Becken. Habe auch 2 60 l und 1 30 l von Tetra und bin damit sehr zufrieden.
    Was soll den außer den Posthörnchen mal einziehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Karina
  20. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    2.752
    Garneleneier:
    21.492
    Öhrchen 10 April 2011
    Huhu,

    danke für euer Lob :D

    @Anne: Ja, ich gucke auch den Schnecken gerne zu und hocke oft davor :)

    @Wolke: Bisher wurde der Süßwassertang übrigens noch nicht gefressen, scheint die falsche Sorte zu sein :hehe:

    @Karina: Es sollen Yellow Fire in das Becken, übernächste Woche vielleicht.
  21. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.194
    Zustimmungen:
    8.198
    Garneleneier:
    55.870
    Wolke 11 April 2011
    Dann hast du ja richtig Glück gehabt. :)

Diese Seite empfehlen