Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

30L Pflanzen/Garnelen Cube

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von henning79, 13 April 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 304 Benutzern beobachtet..
  1. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    Nachdem ich nun des öfteren gefragt wurde, warum in meinen Becken die Pflanzen so gut wachsen, hab ich mich heute entschlossen, das 30L Cube, welches seit 2 Wochen stand, nochmal neu aufzusetzen und von Anfang an zu dokumentieren.

    Wichtig!- Ich verwende in allen Becken Osmosewasser mit Salty Shrimp GH+ und so werde ich das auch in diesem Becken handhaben, weil es tatsächlich viel einfacher ist als sich auf die Qualität des Leitungswassers zu verlassen. Die Verwendung von auf-gesalzenem Osmosewasser macht dieses Setup auch reproduzierbar, da die Werte von auf gesalzenem Osmosewasser überall nahezu gleich sein sollten. Alternativ wäre "destilliertes" Wasser (gibt im Baumarkt in 5L Kanistern) geeignet.

    Zum Sammeln des Osmosewassers habe ich zwei 20L Kanister, erleichtert auch die Dosierung, einfach einen Dosierlöffel pro Kanister der Leitwert sollte sich dann zwischen 200-250 ys bewegen.

    Revers Osmose Anlage:


    000x.jpg

    Das Becken ist ein 30L Standard Cube, bei dem ich als erstes die Rückwand mit schwarzer Klebefolie (gibts im Baumarkt) verkleidet habe:

    001.jpg 002.jpg 003.jpg


    Als Bodengrund habe ich mich für ein Soil (4 Kg. Fluval Stratum) entschieden. Grundsätzlich wäre aber auch jeder andere vor-gedüngte Soil geeignet, dieser war halt gerade verfügbar. Der Vorteil des Soils ist, dass die Pflanzen von Anfang an über den Bodengrund gedüngt werden und sein leicht saurer Ph Wert, welcher den Pflanzen zugute kommt. Den Soil habe ich kurz gespült und dann im Becken verteilt, wobei er zur Rückwand hin eine leichte Steigung hat.

    005.jpg

    Auf dem letzten Bild sieht man schon die Technik, Beleuchtung eine Solar Duo Boy 26W und Filter Eheim Aquaball. Alternativ hätte ich 2 Dennerle 11W und den Dennerle Filter nehmen können, die Solar Duo Boy gefällt mir aber wg. der Std. Fassung (E27) hier muss ich nicht überteuerte Ersatz Leuchtmittel kaufen und habe die Möglichkeit Vollspektrum ESL einzusetzen. Der Vorteil der Vollspektrum Leuchtmittel sind die fast identische, Spektrale Zusammensetzung, des Sonnenlichtes und eine sehr natürliche Farbwiedergabe.
    Zwei Stunden nach dem befüllen ist das Wasser bereits relativ klar und das Bio Co2 läuft auch schon.
    Die Wurzeln sind nur vorrübergehend so angeordnet und werden noch mit verschiedenen Moosen umwickelt.

    010.jpg 011.jpg

    2ter Teil folgt...
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 August 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    478
    Garneleneier:
    359
    Inka 13 April 2012
    Das finde ich eine sehr gute Idee! Eine schöne Schritt für Schritt Anleitung. Ist abonniert :D
    Tatjana67 gefällt das.
  4. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen habe ich mal das Moosbinden Fotografisch festgehalten:

    020.jpg 022.jpg 023.jpg 024.jpg 025.jpg 026.jpg 030.jpg 031.jpg

    Auf Bild 2 -3 sieht man gut die Schlaufe, welche sich selbst festzieht, erleichtert das binden ungemein. An das abstehende Ende der Schlaufe wird später die Schnur festgemacht (Die rosa Schnur dient nur der veranschaulichung)
    Dracula, siampearl, Tatjana67 und 5 anderen gefällt das.
  5. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.698
    Zustimmungen:
    5.997
    Garneleneier:
    502.911
    meiner einer 13 April 2012
    Hallo Hennig,
    der Mann mit den grünen Daumen ich freue mich sehr über deinen Bericht.
    Thema abonnieren ist doch klar damit ich immer sehe wie dein Becken sich entwickelt,
  6. Blackbird08
    Offline

    Blackbird08 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    350
    Blackbird08 13 April 2012
    finde deinen Thread auch sehr gut! Das bild deiner Badewanne erinnert mich an meine Badewanne:-)Welchen Besatz strebst du an ?
  7. .:Emphaser:.
    Offline

    .:Emphaser:. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 April 2009
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    106
    Garneleneier:
    1.682
    .:Emphaser:. 13 April 2012
    Hi Henning, coole Doku! Bin gespannt, wie das Becken am Ende aussieht :) Soll es wieder so ein Dschungel werden, wie deine anderen Becken? Oder bleibt es eher spartanisch eingerichtet, zwecks Garnelenbeobachtung?

    Gruß, Marco
  8. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    478
    Garneleneier:
    359
    Inka 13 April 2012
    Das Aufbinden des Mooses ist echt interessant. Ich habe immer ganze Büschel aufgebunden :oops: ich hatte Schiß, es zu sehr zu zerrupfen.
    Du bist echt ein Unterwassergärtner.
  9. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    Danke Johannes, Marco, Stefanie und Blackbird...

    Bin gerade am bepflanzen und so wies ausschaut, wirds wieder ziemlich Dschungel-mäßig, der Thread soll ja aber auch verdeutlichen, wie einfach ein gutes Pflanzenwachstum sein kann. Also kommen da auch paar schwierigere Arten rein.

    Über den Garnelenbesatz habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, da bin ich für Vorschläge offen.
  10. Peribo
    Offline

    Peribo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 November 2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    1.111
    Peribo 13 April 2012
    Ich finds jetzt schon klasse das Becken :)
    auch die anderen sehen toll aus.. zwar Dschungel aber ich find das klasse wie du das Moos plazierst
    sieht sehr natürlich aus ^^

    Wie wärs mit blauen Tigern? :P
  11. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    Danke Steffi,

    blaue Tiger hab ich nurnoch 5 -die wollen bei mir nicht so recht, scheint als bräuchten die tatsächlich etwas härteres Wasser. Ich glaube ich muss die Auswahl etwas eingrenzen, entweder red- oder black Bee, Neocaridinas wären zu simpel.
  12. Kiggie
    Offline

    Kiggie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    50
    Kiggie 13 April 2012
    Huhu,

    Tolle Bilder und gut beschrieben. Ich glaub das hätte mir zu Beginn auch sehr geholfen.
    Auch das aufbinden der Moose. Beim nächsten Mal, werde ich es selber probieren ;) Falls bei mir auch mal ein weiteres Becken kommt.

    Thema is abonniert!

    Liebe Grüße
    Kiggie
  13. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    Danke Kirsten,


    Also weiter im Plan, Bodendecker setzen (in diesem Fall Marsilea hirsuita, HCC hätte mich zuviel Nerven gekostet...)

    041.jpg 040.jpg 042.jpg 043.jpg 044.jpg
  14. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    478
    Garneleneier:
    359
    Inka 13 April 2012
    Danke!
    Uffz, ich hab's richtig gemacht! Wollte die Marsilea erst am Stück setzen, das ging echt in die Hose, kurz vor'm Platzen (ich, vor lauter Zorn, daß es immer wieder hochgeschwommen ist :oops: ) habe ich es in Stücke geteilt und einzeln eingesetzt. Das ging echt prima.
  15. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    Richtig Stefanie, die Marsilea immer an den einzelnen Blättern trennen, dann verzweigt sie sich auch schneller.

    Die Bepflanung ist soweit fertig, nur das Wasser ist etwas trübe....
    Heute Abend gibts dann die Bilder von der Erstbepflanzung.
  16. Peribo
    Offline

    Peribo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 November 2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    1.111
    Peribo 13 April 2012
    das ist echt schade mit den Tigern aber wie wärs denn mit Tibees vll?
    :)
  17. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    Tibees hört sich gut an steffi, schickst mir welche? Zur Auswahl stehen: Red Bee, Black Bee und 1 Thaiwan Bee (Shadowbee)

    Aber weiter mit dem Pflanzplan, verwendet habe ich Pflanzen aus bestehenden Becken:

    Javafarn - Microsorum pteropus "narrow leaf"
    Javafarn - Microsorum pteropus "needle leaf"
    Javafarn - Microsorum pteropus "petite/bonsai"

    Im Hintergrund:

    Rotala macrandra "green/wavy"
    Rotala rotundifolia "colorata"
    Limnophila indica
    Ludwigia arcuata
    Blyxa vieta

    Mitte:

    Lindernia rotundifolia "variegated"
    Hydrocotyly cf. triparita
    Cuphea anagalloides
    Staurogyne repens
    Staurogyne "porto velho"

    Vorne:

    Marsilea hirsuita
    Elatine triandra
    HCC

    Moose:

    Fissidens fontanus
    "Flame" Moos
    "Weeping" Moos
    "Mini Taiwan" Moos
    etc.
    1 Person gefällt das.
  18. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    Bilder:

    1002.jpg 1000.jpg 1001.jpg 1003.jpg
    goleit, Tatjana67, Tinopolis und 6 anderen gefällt das.
  19. Peribo
    Offline

    Peribo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 November 2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    1.111
    Peribo 13 April 2012
    sieht sehr gut aus :)
    hast gut gemacht ^^

    Tibees kann ich dir leider nicht schicken :D hab selber keine bzw. noch nicht ^^

    es gibt doch so tolle taiwaner mosuras die wärn doch auch toll :)
  20. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.374
    Garneleneier:
    1.444
    henning79 13 April 2012
    gut, dann schick mir halt die.

    Mir ist aufgefallen, dass der Filter doch zuviel Platz wegnimmt, wird dann gegen den Dennerle Filter ausgetauscht.
    hifisch gefällt das.
  21. Peribo
    Offline

    Peribo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 November 2011
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    248
    Garneleneier:
    1.111
    Peribo 13 April 2012
    wieso ich? xD
    ich dachte du willst vorschläge
    gibt ja nicht umsonst hier den marktplatz ^^
    Stone_Rock und henning79 gefällt das.

Diese Seite empfehlen