Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Ein wenig Technik
Der im FLUVAL integrierte Filter hat "einfach" 3 Kammern.
In den...
Klicke auf das Foto um jemanden zu markieren. Markieren beenden

In diesem Album

5762 5763 5764 5765 5766 5767 5768 5771 5772 5773 5774 5775 5776 5777 5778 5779
Gyuri
Ein wenig Technik Der im FLUVAL integrierte Filter hat "einfach" 3 Kammern. In den Becken-Auslauf (2x) habe ich einen Schwamm eingepasst, die Heizung nach vorn versetzt und eine Schicht Watte eingepasst. In der mittleren Kammer ist bei mir keine Kohle.
  1. Gyuri
    Gyuri
    Das hat alles verschiedene Gründe. Die Watte hat mir mein alter Händler empfohlen. Sie hat den "Nachteil", dass der Pegel in der hinteren Kammer jetzt 25mm niedriger ist. Dies kann noch mehr werden wenn die Watte dicht macht. Darum habe ich die Heizung vorn. Die Watte bleibt bis die Pumpe nur noch knapp unter Wasser ist. Der Schwamm in der Mitte wird nur hin und wieder gereinigt. Öfter muss ich die Schwämmchen in den Ausläufen oben und unten reinigen.
  2. Gyuri
    Gyuri
    Die Watte macht es übrigens den Baby-Garnelen viel schwerer in die Pumpenkammer zu gelangen. Sitzt der Schwammblock nicht richtig, kann da schon mal eine Garnele an der Pumpe klemmen. :-( Jetzt muss ich nur noch manchmal mit einem ganz kleinen Netz in der Auslasskammer "stochern".
  3. Gyuri
    Gyuri
    Weil ich mit der Pumpe nicht zufrieden bin, was Leistung UND Bedienerfreundlichkeit betrifft, werde ich für ca. 20€ eine etwas kleinere aber stärkere Pumpe kaufen, die sich auch noch viel besser zum Reinigen zerlegen lässt. :daumen_hoch:

Diese Seite empfehlen