Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Forgotten Tree
Aquarien ab 45l Aquarium erstellt von Drake-, 9 Juni 2014
  • Seit dem 07.06.2014

    60L Nano Cube
  • - Javamoos (?)
    - Zwergperlkraut
    - Zwergkleeblatt
    - Nadelsimse
    - Grüne Haarnixe (?)

    Kleiner Schieferaufbau ("Dach" bepflanzt) mit Höhlen und Ritzen.

    Mironekuton-Stein

    Seemandelbaumblätter
    Erlenzapfen
    ..verschiedene, wechselnde Blätter

    5.September:

    Die grüne Haarnixe muss weg! Sie stört mir das Gesamtbild zu sehr da der Hintergrund zu unruhig wirkt.
    Darum ist nun eine große Mangrovenwurzel eingezogen die nach und nach mit kleineren, dickblättrigen Pflanzen besetzt werden soll.
  • Nano Eckfilter XL von Dennerle mit Filteraufsatz (Bio Filtergranulat)

    2x 11 Watt Lampen von Dennerle

    Thermometer

    Mini Oxydator

    Im Sommer ein Lüfter (Starwind 2) um die Wassertemperatur zu senken.
    Im Winter ein Tetra Heater 50, falls die Wassertemperatur nicht konstant genug bleibt.
  • Blaue Posthornschnecken ( viele Schneckengelege und Mini-Schnecken...)

    Update:

    2 Sakura Garnelen

    Update 4. Juli 2014:

    2 Sakura Garnelen
    4 Blue Rili Garnelen
    2 Carbon Rili Garnelen
    1 Blue Jelly Garnele

    3 Mikrokrabben

    Stand 20 Juli 2014:

    2 Sakura Garnelen
    3 Blue Rili
    5 Carbon Rili
    1 Blue Jelly

    6 Mikrokrabben (irgendwo..)

    Stand 28 Juli 2014:

    2 Sakura Garnelen
    1 Blue Rili
    5 Carbon Rili
    1 Blue Jelly

    6 Mikrokrabben (irgendwo..)

    Stand 31. Juli 2014

    2 Sakura
    5 Carbon Rili
    1 Blue Jelly

    6 Mikrokrabben (irgendwo)

    x Jungtiere des Blue Jelly Weibchens
    5.September 2014:
    ... viele , vieeeeele Nachkommen, die man nicht mehr zählen kann. Bei den Garnelen sowie auch bei den Schnecken. (Jetzt wird nicht mehr gezählt!)
  • GH 7
    KH 4
    PH 6,5
    NO3 10
    NO2 0
Tinopolis, goleit und Gambarina gefällt das.
  1. Drake-
    So, endlich mal wieder Zeit für ein paar Updates.
    Im Becken sind mittlerweile Jungtiere in 3 verschiedenen Größenordnungen anzutreffen..und die nächsten schlüpfen auch schon wieder bald. Sieht bisher also alles sehr gut aus und ich freue mich sehr über den Erfolg.

    Leider wird es ab jetzt auch schwierig den Besatz weiter aufzulisten, darum lasse ich das auch *grinst*
    Die Kleinen sehen alle nach Carbon Rili Garnele aus, obwohl noch immer die zwei Red Sakura und eine Blue Jelly im Becken ist. Das stört mich aber auch nicht, schliesslich fand ich die Carbon Rili von Anfang an am schönsten. :)

    Die Mikrokrabben lassen sich nur noch Nachts blicken, wenn ich heimlich mit der Taschenlampe reinleuchte. Gut zu wissen, dass sie leben! Wenn ich das richtig gesehen habe, hat eine sich einen abgestorbenen Halm der Nadelsimse schmecken lassen..zumindest wurde eifrig mit den Scheren nachgeschoben und somit der Halm immer kürzer.

    Die " grüne Haarnixe" im Hintergrund gefällt mir langsam nicht mehr, da die großen fiedrigen Stengel sehr vom Baum im Vordergrund ablenken. Ich werde sie also vorsichtig nach und nach reduzieren und die große Mangrovenwurzel bepflanzen, die im Hintergrund Platz gefunden hat und durch die braune Färbung für mehr Kontrast sorgt.

    *packt noch ein paar neue Bilder dazu*
  2. Drake-
    Nur einen Verlust gibt es zu beklagen nach dem Urlaub.. ich hatte fast mit mehr gerechnet..
    Jetzt wuselt es schon ziemlich im Becken, die Jungtiere muss man nicht mehr wirklich suchen, denn wohin man auch schaut.. sie lassen sich auf Steinen, Pflanzen und Wurzeln im ganzen Cube nieder und futtern vor sich hin. ;)
  3. Drake-
    Tadaaaa! Nun mussten also einen Tag vor dem großen, geplanten Urlaubs-Wasserwechsel die ersten Junggarnelen aus den Eiern ausbrechen.... *haut den Kopf auf die Tastatur*
    Nunja.. Willkommen im Leben.. allderdings gibts noch keine Bilder, sie sind zu winzig und zu versteckt.
  4. Drake-
    Und noch eine tragende Sakura.. grade ist ganz schön was los...
  5. Drake-
    Ja.. nun trägt noch eine von den Carbon Rili ihre Eier als Rucksack durch die Gegend. Bleibt nur zu hoffen, dass alle den Urlaub überstehen.
  6. Drake-
    Leider ist nun noch eine Blue Rili in den Himmel umgezogen. :(
    Ein 50% Wasserwechsel hilft dem Rest hoffentlich...
  7. Drake-
    So, die nächsten Bewohner sind eingetroffen!
    Ich habe viel Zeit vor der Glasscheibe verbracht und habe mich entschieden noch 3 Carbon-Rili einzusetzen. (Finde ich persönlich sehr schick)
    Außerdem sind noch 3 weitere Mini-Krabben dazugekommen. Sie waren von Anfang an geplant aber ich wollte nicht zu sehr das frisch eingelaufene Becken mit zu vielen Einkäufen strapazieren. (Man sieht sie zwar selten, aber wenn sie in Gruppen leben wollen.. irgendwo.. in den Tiefen verborgen... dann sollen sie das machen) :)
  8. Drake-
    Einen Blue Jelly Verlust gibt es zu beklagen (Nicht die Eiertragende). Bisher bin ich noch nicht in Panik ausgebrochen deswegen. Der Rest schwimmt putzmunter rum. Sie scheinen sogar noch aktiver zu sein nach dem einsetzen des Mironekuton-Steins.
  9. Drake-
    Eine Blue Jelly trägt nun Eier. Ich bin sehr gespannt ob die Kleinen durchkommen und welche Farben sie wohl haben werden :)
  10. Drake-
    So, die Wasserwerte haben sich nun eingependelt. Zwei Sakura sitzen schon zwischen den Schnecken und fressen gemütlich.
    Diese Woche kommen irgendwann noch neue, farbenfrohe Bewohner. Ich habe mich trotz der Farbverlust-Gefahr für verschiedene Neocaridina entschieden.
    Möge die Wundertüte sich bestmöglich entfalten!
Showcase ©2013 NFL Junkies